Skip to main content

Festlegen eines Anmeldekennworts für Mac OS X 10.5 und 10.6

Der Zweck von Kennwörtern ist ein einfaches, aber leistungsfähiges Kennwort, das den unbefugten Zugriff auf Ihren Computer verhindert. Das Einrichten von Anmeldekennwörtern ist unter Mac OS X 10.5 (Leopard) und 10.6 (Snow Leopard) ganz einfach. Befolgen Sie einfach die nachstehenden Anweisungen, um loszulegen.

Fertig machen

  1. Drücke den Apfel Symbol oben links im Bildschirm und wählen Sie Systemeinstellungen.
  2. Unter dem System Abschnitt wählen Konten.
  3. Wählen Login-Optionen.
  4. Ändern Sie die Dropdown-Liste Automatisches Login zu Deaktiviert Wählen Sie dann aus, wie die Eingabeaufforderung angezeigt werden soll - als Liste der Benutzer oder als Eingabeaufforderung für den Namen und das Kennwort.
  5. Klicken Sie jetzt auf Gästekonto und deaktivieren Sie die Kontrollkästchen Erlauben Sie Gästen, sich an diesem Computer anzumelden und Erlauben Sie Gästen, eine Verbindung zu freigegebenen Ordnern herzustellen.
  6. Um diese Änderungen zu speichern, schließen Sie einfach das Konten Fenster.

Tipps und Ratschläge

Nachdem Sie Ihr Kennwort festgelegt haben, müssen Sie die allgemeinen Sicherheitseinstellungen konfigurieren, um das Systemkennwort optimal nutzen zu können. Lesen Sie dazu, wie Sie die Kennwortsicherheit in Mac OS X konfigurieren.

Sie möchten auch sicherstellen, dass Sie die Mac OS X-Firewall aktivieren und ordnungsgemäß konfigurieren. Informieren Sie sich dazu, wie Sie die Firewall in Mac OS X konfigurieren.

Wenn Sie noch nicht mit Macs vertraut sind oder nach allgemeinen Mac-Informationen suchen, lesen Sie diese Anleitung zum Einrichten Ihres neuen Mac-Computers.