Skip to main content

Installieren und konfigurieren Sie die Video- oder TV-Aufnahmekarte in einem PC

Ein Fernsehgerät oder eine Video-Capture-Karte kann problemlos in Ihrem PC installiert werden. Warum sollten Sie dies tun, wenn viele Capture Cards die Verbindung über USB 3.0 zulassen? Nun, einer kostet etwas. Interne Capture-Karten sind im Vergleich zu externen USB-Karten kostengünstig. Zweitens bieten interne Karten größere Funktionen als ihre externen Cousins. Interne Capture Cards werden in einen PCI-Steckplatz des Motherboards Ihres PCs eingesteckt. Lesen Sie weiter, um eine Capture-Karte in einem Windows-PC zu installieren.

Hier ist wie:

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr PC heruntergefahren ist, und trennen Sie alle Kabel von der Rückseite Ihres PCs: Netzstecker, Tastatur, Maus, Monitor usw.

  2. Sobald alles getrennt ist, entfernen Sie die Abdeckung des PCs, um zu den inneren Komponenten zu gelangen. Jeder Fall ist anders, aber in der Regel müssen dazu einige Schrauben an der Rückseite des Gehäuses gelöst und eine der Seitenteile abgerutscht werden. (Lesen Sie im Handbuch Ihres Computers oder Ihres Computergehäuses nach, wenn Sie nicht wissen, wie Sie das Gehäuse öffnen).

  3. Wenn die Abdeckung geöffnet ist, legen Sie das Gehäuse mit der Hauptplatine nach oben auf eine ebene Fläche. Im Inneren des Gehäuses sehen Sie viele Kabel und Komponenten. Sie müssen jetzt nach einem freien PCI-Steckplatz auf der Hauptplatine suchen.

  4. PCI-Steckplätze werden normalerweise von Modems, Soundkarten, Grafikkarten und anderen Peripheriegeräten verwendet. Sie haben eine kleine rechteckige Öffnung und eine größere rechteckige Öffnung und sind normalerweise weiß gefärbt. Sie werden so an das Motherboard angeschlossen, dass die Ein- / Ausgänge auf der Rückseite des Computergehäuses freiliegen. (Informationen zum Auffinden des PCI-Steckplatzes finden Sie im Handbuch der Capture-Karte.)

  5. Nachdem Sie einen freien PCI-Steckplatz erkannt haben, lösen Sie die kleine Metallhalterung, die direkt hinter dem PCI-Steckplatz am Computergehäuse befestigt ist. Sie können dieses kleine rechteckige Stück Metall vollständig entfernen - es wird durch die PCI-Capture-Karte ersetzt.

  6. Schieben Sie die TV- oder Video-Capture-Karte vorsichtig und fest in den PCI-Steckplatz. Stellen Sie sicher, dass sie vollständig eingerastet ist. Schrauben Sie die Karte in die Rückseite des Gehäuses, sodass die Ein- / Ausgänge auf der Rückseite des Computergehäuses freigelegt sind. (Wenn Sie Hilfe benötigen, lesen Sie auch die mit der Capture Card gelieferten Anweisungen).

  7. Setzen Sie die Abdeckung wieder auf das Gehäuse, setzen Sie die Schrauben wieder ein, und stellen Sie das Gehäuse aufrecht auf.

  8. Stecken Sie alle Kabel wieder in das Gehäuse. (Monitor, Tastatur, Maus, Netzstecker usw.)

  9. Schalten Sie den PC ein und Windows sollte die neue Hardware erkennen.

  10. Ein neuer Hardware-Assistent fordert Sie auf, den Installationsdatenträger zur Installation der Treiber für Ihre neue Capture-Karte aufzurufen. Legen Sie die Installations-CD in Ihr CD- oder DVD-ROM-Laufwerk ein und folgen Sie den Anweisungen des Assistenten, um die Treiber zu installieren. Wenn Sie die Treiber in Ordnung installiert haben, fahren Sie mit Nummer 13 fort.

  11. Wenn der neue Hardware-Assistent nicht automatisch ausgeführt wird, können Sie Ihre Treiber manuell installieren. Stellen Sie sicher, dass sich die CD in Ihrem CD-Laufwerk befindet. Klicken Sie auf dem Desktop mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz, und wählen Sie Eigenschaften aus. Klicken Sie auf die Registerkarte Hardware und wählen Sie Geräte-Manager. Doppelklicken Sie auf Sound-, Video- und Game-Controller und doppelklicken Sie auf Ihre Capture-Karte. Klicken Sie auf die Registerkarte Treiber.

  12. Klicken Sie auf Treiber aktualisieren und der Assistent für neue Hardware wird angezeigt. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Treiber zu installieren.

  13. Installieren Sie anschließend die mit der Capture Card gelieferte Software von der Installations-CD. (Nero beispielsweise zum Aufnehmen von Videos und zum Brennen von DVDs oder Beyond TV, wenn die Capture Card über eine DVR-Funktion verfügt.

  14. Fahren Sie nach der Installation der gesamten Software den Computer herunter und verbinden Sie entweder eine Kabel-, Satelliten- oder Over-The-Air-Antenne mit den Eingängen der Capture-Karte (Koaxial-, S-Video-, Composite- oder Component-Kabel).

  15. Schalten Sie den PC wieder ein, starten Sie die Capture-Software, und Sie können mit der Aufnahme von TV und / oder Video beginnen.

Stellen Sie vor der Installation der Capture Card sicher, dass Sie über einen freien PCI-Steckplatz verfügen.

Was du brauchst:

  • PC mit Windows
  • PCI-interne Video- oder TV-Capture-Karte
  • Capture-Software (normalerweise im Lieferumfang der Karte enthalten)
  • Kreuzschlitzschraubendreher