Skip to main content

Windows 10 und Android Airplane-Modi

Der Flugzeugmodus ist eine Einstellung für praktisch alle Computer, Laptops, Smartphones und Tablets, die das Unterbrechen von Hochfrequenzübertragungen vereinfacht. Wenn aktiviert, werden Wi-Fi, Bluetooth und die gesamte Telefonkommunikation sofort deaktiviert. Es gibt viele Gründe, diesen Modus zu verwenden (den wir hier besprechen werden), aber der häufigste wird wahrscheinlich von einem Flugbegleiter oder Kapitän oder einem Flugbegleiter dazu angewiesen.

Aktivieren oder deaktivieren Sie den Flugzeugmodus in Windows 8.1 und Windows 10

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Flugzeugmodus auf Windows-Geräten zu aktivieren. Eine davon stammt aus dem Netzwerksymbol in der Taskleiste (der dünne Streifen am unteren Rand Ihrer Anzeige, in dem die Schaltfläche Start vorhanden ist und Programmsymbole angezeigt werden). Bewegen Sie die Maus einfach über das Symbol und klicken Sie einmal. Klicken Sie von dort auf Flugzeugmodus.

In Windows 10 befindet sich das Symbol für den Flugzeugmodus am Ende der Liste. Es ist grau, wenn Sie den Flugzeugmodus deaktivieren, und blau, wenn es eingeschaltet ist. Wenn Sie den Flugzeugmodus hier aktivieren, werden Sie auch feststellen, dass sich das Wi-Fi-Symbol sowie die Option Mobile Hotspot von blau zu grau ändern, wenn sie zuvor aktiviert wurden. Dies geschieht, weil beim Starten des Flugzeugmodus alle diese Funktionen sofort deaktiviert werden. Wenn es sich bei Ihrem Computer beispielsweise um einen Desktop-PC handelt, verfügt er möglicherweise nicht über drahtlose Netzwerkhardware. In diesem Fall werden diese Optionen nicht angezeigt.

In Windows 8.1 starten Sie den Flugmodus mit einem ähnlichen Vorgang. Sie klicken auf das Netzwerksymbol in der Taskleiste. In diesem Fall gibt es jedoch einen Schieberegler für den Flugzeugmodus (und kein Symbol). Es ist ein Umschalter und ist entweder aus oder ein. Wie bei Windows 10 werden durch Aktivieren dieses Modus auch Bluetooth und Wi-Fi deaktiviert.

Bei Windows 10- und Windows 8.1-Geräten ist der Flugzeugmodus auch eine Option in den Einstellungen.

Gehen Sie in Windows 10 folgendermaßen vor:

  1. Tippen Sie auf oder klicken Sie auf Start.
  2. Tippen Sie auf oder klicken Sie auf Einstellungen.
  3. Wählen Sie Netzwerk & Internet.
  4. Tippen Sie auf oder klicken Sie auf Flugzeugmodus. Es gibt auch Optionen, mit denen Sie dies genau einstellen und nur WLAN oder Bluetooth (und nicht beides) deaktivieren können. Wenn Sie kein Bluetooth verwenden, können Sie es ebenfalls deaktivieren, damit Windows nicht nach verfügbaren Geräten sucht.

Gehen Sie in Windows 8 folgendermaßen vor:

  1. Streichen von der rechten Seite des Bildschirms aus, um zu Einstellungen zu gelangen oder zu verwenden Windows-Taste + C.
  2. Wählen Sie PC-Einstellungen ändern.
  3. Klicken Sie auf Wireless. Wenn Sie Wireless nicht sehen, Klicken Sie auf Netzwerk.

Aktivieren Sie den Flugmodus auf Android

Wie bei Windows gibt es mehrere Möglichkeiten, den Flugmodus auf Android-Smartphones und -Tablets zu aktivieren. Eine Methode ist das Benachrichtigungsfeld.

So aktivieren Sie den Flugzeugmodus unter Android über das Benachrichtigungsfeld:

  1. Wischen Sie nach unten vom oberen Rand des Bildschirms.
  2. Tippen Sie auf Flugmodus. (Wenn Sie es nicht sehen, versuchen Sie es erneut.)

Wenn Sie eine andere Option bevorzugen, haben Sie einige zusätzliche Möglichkeiten. Sie können Tippen Sie auf Einstellungen für einen. Tippen Sie unter Einstellungen auf Mehr oder Mehr Netzwerks. Suchen Flugzeug-Modus Dort. Sie könnten auch sehen Flugmode.

Ein anderer Weg ist die Verwendung der Leistung Speisekarte. Dies ist möglicherweise auf Ihrem Telefon nicht verfügbar, aber Sie können es leicht herausfinden. Gerade drücken und halten das Leistung Taste. Suchen Sie im erscheinenden Menü, das Ausschalten und Neustarten (oder ähnliches) enthält, nach dem Flugzeugmodus.Zapfhahn Einmal aktivieren (oder deaktivieren).

Gründe für die Aktivierung des Flugmodus

Es gibt viele Gründe, den Flugmodus zu aktivieren, der vom Kapitän eines Flugzeugs nicht dazu aufgefordert wird. Die Verwendung des Android- oder iPhone-Flugzeugmodus erhöht die Restladung des Telefons, Laptops oder Tablets. Wenn Sie keinen Zugriff auf ein Ladegerät haben und der Akku fast leer ist, ist dies ein guter Anfangspunkt, da nur wenige Flugzeuge über Steckdosen verfügen.

Sie können den Flugmodus auch aktivieren, wenn Sie nicht durch Telefonanrufe, Texte, E-Mails oder Internetbenachrichtigungen gestört werden möchten, das Gerät jedoch dennoch verwendet werden soll. Eltern aktivieren häufig den Flugmodus, wenn ihr Kind ihr Telefon benutzt. Es verhindert, dass Kinder ankommende Texte lesen oder durch Internetbenachrichtigungen oder Telefonanrufe gestört werden.

Ein weiterer Grund, den Flugmodus auf einem Telefon zu aktivieren, ist die Vermeidung von Roaming-Gebühren für Mobiltelefone, wenn Sie sich im Ausland befinden. Halten Sie einfach Wi-Fi aktiviert. In größeren Städten finden Sie oft ohnehin kostenloses WLAN. Mit Apps wie WhatsApp, Facebook Messenger und E-Mail können Sie Kontakte über das WLAN versenden.

Wenn Sie schnell genug in den Flugzeugmodus gelangen, können Sie möglicherweise das Senden unerwünschter Nachrichten unterbinden. Sagen Sie zum Beispiel, dass Sie einen Text schreiben und ein Bild einfügen, aber als Sie gerade damit beginnen, Ihnen zu senden, werden Sie feststellen, dass es sich um das falsche Bild handelt. Wenn Sie den Flugzeugmodus schnell genug aktivieren können, können Sie möglicherweise das Senden abbrechen. Dies ist eine Zeit, in der Sie sich tatsächlich über den "Fehler beim Senden der Nachricht" freuen werden!

Funktionsweise des Flugmodus

Der Flugzeugmodus funktioniert, weil er die Datensender und -empfänger des Geräts deaktiviert. Dies verhindert, dass Daten in ein Telefon gelangen, und stoppt so Benachrichtigungen und Anrufe, die normalerweise bei Aktivierung eingehen würden. Es verhindert, dass auch das Gerät verlassen wird. Benachrichtigungen umfassen jedoch mehr als nur Anrufe und Texte. Es handelt sich auch um Ankündigungen von Facebook-Aktivitäten, Instragram, Snapchat, Spielen usw.

Wenn der Flugmodus aktiviert ist, benötigt das Gerät außerdem weniger Ressourcen, um zu funktionieren. Das Telefon oder der Laptop hört auf, nach Mobilfunkmasten zu suchen.Abhängig von Ihrer Einrichtung wird auch nicht mehr nach WLAN-Hotspots oder Bluetooth-Geräten gesucht. Ohne diesen Aufwand kann die Batterie des Geräts länger halten.

Wenn das Telefon oder Gerät den Standort (oder sogar das Vorhandensein) nicht übermittelt, ist es schwieriger zu finden. Wenn Sie sich besonders verletzlich fühlen und sicherstellen möchten, dass Ihr Telefon Sie nicht verschenkt, aktivieren Sie den Flugzeugmodus.

Warum ist der Flugzeugmodus für die FAA so wichtig?

Die Federal Communications Commission (FCC) macht geltend, dass die von Mobiltelefonen und ähnlichen Geräten zugelassenen Funkfrequenzen die Navigations- und Kommunikationssysteme des Flugzeugs stören könnten. Einige Piloten glauben, dass diese Signale auch das Kollisionsvermeidungssystem eines Flugzeugs stören können.

Daher hat die FCC Regeln eingeführt, um die Übertragung von Mobiltelefonen in Flugzeugen zu begrenzen. Daher verbietet die Federal Aviation Administration (FAA) die Verwendung von Mobiltelefonfunktionen während des Starts und der Landung sowie im Flug. Bei der FCC ist es auch allgemein bekannt, dass viele schnell bewegte Mobiltelefone mehrere Male gleichzeitig auf mehrere Mobilfunkmasten pingen, was das Mobilfunknetz verwirren kann.

Die Gründe gehen jedoch weit über die Wissenschaft hinaus. Die meisten von ihnen drehen sich um die Passagiere. Fluggesellschaften brauchen Mitarbeiter, die auf Anweisungen vor dem Flug achten. Wenn alle während des Starts und der Landung telefonieren, ist dies fast unmöglich. Aus Sicherheitsgründen müssen Piloten und Flugbegleiter während des Fluges schnell mit Passagieren kommunizieren können. Darüber hinaus möchten viele Leute nicht neben einer Person sitzen, die während eines gesamten Fluges telefoniert. Dies ist zwangsläufig der Fall, wenn Telefone erlaubt sind. Fluggesellschaften wollen so viele Passagiere wie möglich glücklich machen, und es ist eine Möglichkeit, sie vom Telefon fernzuhalten.

Nehmen Sie sich jetzt eine Minute Zeit und suchen Sie nach der Option "Flugzeug" auf Ihren bevorzugten Geräten. Überlegen Sie, wann Sie diese Option anders als in einem Flugzeug verwenden könnten. Aktivieren Sie diese Option, wenn Ihre Kinder Ihr Gerät verwenden, wenn der Akku schwach ist und keine Verbindung zur Außenwelt hergestellt werden muss, und wenn Sie einen Moment zum Trennen und Abwickeln benötigen. Wenn Sie es wieder brauchen, deaktivieren Sie einfach den Flugmodus.