Skip to main content

So öffnen, bearbeiten und konvertieren Sie BMP- und DIB-Dateien

Eine Datei mit der Dateiendung BMP ist eine geräteunabhängige Bitmap-Grafikdatei und kann daher als a bezeichnet werden DIB Datei für kurze. Sie sind auch als bekannt Bitmap-Bild Dateien oder einfach Bitmaps./

BMP-Dateien können sowohl Monochrom- als auch Farbbilddaten in verschiedenen Farb- / Bittiefen speichern. Obwohl die meisten BMPs nicht komprimiert sind und daher relativ groß sind, können sie optional durch verlustfreie Datenkomprimierung kleiner werden.

Das BMP-Format ist sehr verbreitet, so dass viele scheinbar proprietäre Bildformate eigentlich nur BMP-Dateien genannt werden.

XBM und das neuere XPM-Format sind zwei Bildformate, die DIB / BMP ähneln.

Hinweis: DIB- und BMP-Dateien sind nicht wirklich identisch, da die beiden Headerinformationen unterschiedlich sind. Weitere Informationen zu diesem Format finden Sie unter DIBs von Microsoft und deren Verwendung.

So öffnen Sie eine BMP- oder DIB-Datei

Das geräteunabhängige Bitmap-Grafikdateiformat ist frei von Patenten. Viele verschiedene Programme unterstützen das Öffnen und Schreiben des Formats.

Dies bedeutet, dass die meisten Grafikprogramme wie Paint und Photo Viewer in Windows, IrfanView, XnView, GIMP und weitere fortgeschrittene Programme wie Adobe Photoshop, Adobe Photoshop Elements und Corel PaintShop Pro alle zum Öffnen von BMP- und DIB-Dateien verwendet werden können.

Hinweis: Da die .DIB-Dateierweiterung nicht so häufig verwendet wird wie .BMP, gehen wir davon aus, dass es einige andere, nicht auf Grafiken bezogene Programme gibt, die Dateien mit der .DIB-Dateierweiterung verwenden. In diesem Fall empfehlen wir, die DIB-Datei als Textdokument mit einem Freitexteditor zu öffnen, um zu sehen, ob Text in der Datei enthalten ist, der hilfreich sein kann, um herauszufinden, um welche Art von Datei es sich handelt und welches Programm zur Erstellung verwendet wurde.

Spitze: Wenn Ihre BMP- oder DIB-Datei nicht mit diesen Bildbetrachtern geöffnet wird, ist es möglich, dass Sie die Dateierweiterung falsch lesen. BML-Dateien (Bean Markup Language), DIF-Dateien (Data Interchange Format), DIZ- und DIC-Dateien (Dictionary) verwenden gemeinsame Buchstaben mit DIB- und BMP-Dateien. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie mit derselben Software geöffnet werden können.

Unter Berücksichtigung der sehr Um das BMP / DIB-Format zu unterstützen, haben Sie wahrscheinlich bereits mindestens zwei, möglicherweise mehrere, Programme installiert, die Dateien unterstützen, die in einer dieser Erweiterungen enden. Obwohl es großartig ist, Optionen zu haben, bevorzugen Sie wahrscheinlich ein Programm, insbesondere, um mit diesen Dateien zu arbeiten. Wenn das Standardprogramm derzeit BMP- und DIB-Dateien öffnet nicht Wie Sie die Dateizuordnung in Windows ändern möchten, erfahren Sie unter Vorgehensweise.

So konvertieren Sie eine BMP- oder DIB-Datei

Es gibt viele kostenlose Bildkonvertierungsprogramme, die BMP-Dateien in andere Bildformate wie PNG, PDF, JPG, TIF, ICO usw. konvertieren. Mit den Online-Bildkonvertern FileZigZag und Zamzar können Sie dies sogar in Ihrem Webbrowser tun.

Bei einigen BMP-Konvertern können Sie möglicherweise keine Datei mit der Erweiterung .DIB öffnen. In diesem Fall können Sie Alternativen wie CoolUtils.com, Online-Utility.org oder Picture Resize Genius verwenden.

Wenn Sie eine DIB-Datei erstellen möchten, indem Sie ein Bild in das DIB-Format konvertieren, können Sie dies mit dem kostenlosen Online-Konverter von AConvert tun.