Skip to main content

Um den Life Owner und Mail Server Report Hoax herumkommen

Life Owner und Mail Server Report sind die Namen von E-Mail-Hoaxes, die eine Sache behaupten, aber eine andere liefern. Sie scheinen real und nützlich zu sein, enthalten jedoch normalerweise nur einen Virus, in der Hoffnung, dass die Benutzer die Nachricht an so viele Personen wie möglich weiterleiten, um den Virus zu verbreiten.

Da es so einfach ist, E-Mails mit wenigen Klicks zu verbreiten, und weil der E-Mail-Bereich mit Hoaxes so zügellos abläuft, ist es sinnvoll, dass Hoaxes wie der Life Owner- oder Mail-Server-Report so häufig vorkommen.

Was der Hoax behauptet

Diese E-Mail-Hoaxes könnten eine Form eines früheren Hoaxes sein, wie etwa der Life is Beautiful-Virus-Hoax, der um das Jahr 2002 herum begann. Er beschreibt einen noch zu findenden Virus in einer Microsoft PowerPoint-PPS-Datei mit dem NamenDas Leben ist wunderschön.

Einige Iterationen des Betrugs beschreiben "Lebensinhaber" als eine Person, die Microsoft wegen Patentverletzung verklagt.

Dieser Betrug behauptet, von Snopes und Norton als legitim bestätigt worden zu sein. Sie können jedoch darüber lesen, was sie dazu auf den Snops-Berichten "Life Is Beautiful Virus" und "Mail Server Report" sowie auf der Norton-Website zu lesen haben.

Seit 2002 und vor allem im Jahr 2009 wurde dieser E-Mail-Scherz in E-Mails und sogar auf Facebook gefunden.

Beispiel für einen Eigner / Mail-Server-Bericht

Hier ist ein allgemeines Beispiel für diesen E-Mail-Scherz:

Betreff: Sofort lesen !!!Siehe unten. Bestätigt von Snopes.Jeder, der Internet-Mail verwendet, wie Yahoo, Hotmail, AOL usw.Diese Informationen sind heute morgen eingetroffen, direkt von Microsoft und NortonBitte senden Sie es an jeden, den Sie kennen, der Zugang zum Internet hat.Sie erhalten möglicherweise eine scheinbar harmlose E-Mail mit dem Titel 'Mail Server Report'.Wenn Sie eine der Dateien öffnen, erscheint auf dem Bildschirm eine Nachricht mit der Aufschrift: "Es ist jetzt zu spät, Ihr Leben ist nicht mehr schön."Anschließend verlieren Sie alles auf Ihrem PC, und die Person, die Sie an Sie gesendet hat, erhält Zugriff auf Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort.Dies ist ein neuer Virus, der am Samstagnachmittag in Umlauf trat. AOL hat den Schweregrad bereits bestätigt, und die Antivirensoftware kann ihn nicht zerstören.Das Virus wurde von einem Hacker erstellt, der sich selbst "Lebenseigentümer" nennt.Bitte senden Sie eine Kopie dieser E-Mail an alle Ihre Freunde, und bitten Sie sie, umgehend auf sie zu gehen!DIES IST VON SNOPES BESTÄTIGT worden.

Was kann ich mit dieser E-Mail tun?

Dieser E-Mail-Scherz ist völlig unbrauchbar und dient keinem Zweck. Jeder, der diese E-Mail erhält, wird durch unnötige Nachrichten blockiert und findet keine echte Verwendung für die E-Mail.

Darüber hinaus erklären einige Wiederholungen des Betrugs, dass es einen Virus gibt, den Sie entfernen müssen, um eine Infektion zu vermeiden, und daher wird eine Datei an die E-Mail angehängt, die angeblich eine Möglichkeit zum Reinigen Ihres Computers bietet. Bei diesem Dateianhang handelt es sich jedoch tatsächlich um den Virus selbst.

Wenn Sie den E-Mail-Hoax von Life Owner oder Mail Server Report erhalten, sollten Sie ihn umgehend aus Ihrem E-Mail-Konto entfernen, indem Sie ihn löschen. Auch wenn es sich anscheinend von jemandem in Ihrer Kontaktliste befindet, löschen Sie ihn, um zu verhindern, dass er weiter verbreitet wird als zuvor.

Spitze:Wie immer bei Bedrohungen, die sich auf Computer beziehen, ist es wichtig, Ihren Computer auf Malware zu untersuchen und sicherzustellen, dass Ihr Computer durch ein Antivirenprogramm geschützt ist.