Skip to main content

Bevor Sie einen Home Broadband Router kaufen

Breitbandrouter sind das zentrale Merkmal vieler Heimnetzwerke. Diese Router unterstützen die gemeinsame Nutzung der meisten Arten von Internetverbindungen. Sie enthalten auch verschiedene Netzwerksicherheitsfunktionen wie die Firewall-Funktion. Sie sehen zwar wie Waren aus, greifen aber nicht blind nach dem ersten, was Sie sehen; Die meistverkauften Router sind nicht unbedingt die besten Produkte oder die richtigen für Sie. Hier sind einige Punkte, die Sie vor dem Kauf beachten sollten.

Wired oder Wireless

Alle großen Breitband-Router-Hersteller bieten sowohl verkabelte als auch drahtlose Ethernet-Produkte an. Die Preisunterschiede zwischen den beiden sind im vergangenen Jahr erheblich zurückgegangen. Für die drahtlose Verbindung benötigt jeder Heimcomputer jedoch spezielle Netzwerkadapter, die nicht billig sind. Wenn Sie drahtlos gehen, denken Sie daran, dass der beliebte drahtlose Ethernet-Standard 802.11b zugunsten von 802.11g ausläuft.

  • Netzwerkadapter
  • 802.11b
  • 802.11g

Port-Konfiguration

Kabelgebundene Breitband-Router der Einstiegsklasse verfügen über vier Anschlüsse zum Anschluss von vier Heimcomputern. Vier Ports sind möglicherweise nicht geeignet, um größere Familien oder Zusammenkünfte in der Nachbarschaft wie "LAN-Partys" zu unterstützen. Modelle mit fünf Ports fügen einen zusätzlichen "Uplink" -Port hinzu, mit dem Sie Ihr Netzwerk später erweitern und einen Mix aus verkabelten und drahtlosen Computern unterstützen können. Router mit acht Ports sind am besten geeignet, wenn Sie jetzt die zusätzliche Kapazität benötigen.

"Killer" -Marken von Breitbandroutern

Die vielen Marken von Breitband-Routern unterscheiden sich stark in ihren Preisen, ihrem Ruf für Qualitätsfertigung, Garantiebedingungen, technischer Unterstützung und dem ästhetischen "Look and Feel". Es gibt keine "Killer-Marke" für Breitband-Router für zu Hause. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Produkts die Meinungen von Freunden und Kollegen, die bereits einen Breitband-Router besitzen. Hüten Sie sich vor falschen Behauptungen von Fremden im Internet.