Skip to main content

Bevor Sie einen Drucker kaufen

Es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt, um einen Drucker zu kaufen. Die Preise fallen, die Qualität verbessert sich weiter und es gibt mehr Auswahlmöglichkeiten als je zuvor. Egal, ob Sie Ihren ersten Drucker kaufen oder ein älteres Modell mit mehr Schnickschnack tauschen, Sie sind an der richtigen Stelle, um mehr zu erfahren, damit Sie die beste Wahl treffen können.

Viele Auswahlmöglichkeiten machen die Auswahl jedoch nicht einfach. Welcher Drucker ist der richtige für Sie? Die Antwort hängt davon ab, wie Sie sie verwenden möchten. Egal, für was Sie einen Drucker benötigen, es gibt eine hochwertige und kostengünstige Option. Der erste Schritt besteht darin, herauszufinden, was Sie brauchen.

 

Wahl des richtigen Druckers

Die Anzahl der Druckeroptionen ist schwankend. Ich brauchte zwei Wochen gründlicher Recherche, um meinen eigenen Drucker auszuwählen. Ich weiß also, was Sie gerade durchmachen. Die Aufgabe ist etwas einfacher, wenn Sie zuerst analysieren, wie Sie den Drucker am häufigsten verwenden.

Lassen Sie uns die Dinge mit einer Bewertung Ihrer Bedürfnisse vereinfachen. Schauen Sie sich diese Beschreibungen an und sehen Sie, ob eine von Ihnen wie Sie klingt. Dann können Sie die Auswahl einschränken und den Drucker finden, den Sie wirklich benötigen.

 

Der Home Manager

Sie betreiben ein kleines Unternehmen von Ihrem Schlafzimmer aus. Dieses Geschäft könnte Cabbage Patch Dolls bei eBay verkaufen - oder sich um die Rechnungen kümmern, den Kindern bei den Hausaufgaben helfen und eine Einkaufsliste ausdrucken. Sie drucken zwar nicht viel, benötigen aber dennoch einen vielseitigen und erschwinglichen Drucker, der alles von Coupons bis zu Fotos der Katze drucken kann.

Ihr Drucker: Ein Farbtintenstrahldrucker bietet Ihnen die Vielseitigkeit, die Sie für die meisten Projekte benötigen, und Sie können für weniger als 100 US-Dollar gute Produkte finden. Wenn Sie mit einem Kopierer und Scanner organisiert werden, sollten Sie etwa doppelt so viel ausgeben.

 

 

Der Wordsmith

Arbeitest du an einem Roman oder einem Gedichtbuch? Sie benötigen einen Drucker, der Dutzende von Seiten mit dem Doppeldruck ausgeben kann. Farbe hat keine Priorität; Geschwindigkeit und gute Druckqualität sind. Es wäre hilfreich, wenn Sie beidseitig bedrucken (Duplexdruck), sortieren und heften könnten.

Ihr Drucker: Ein Laserdrucker ist die beste Wahl. Während die Anschaffungskosten höher sind als bei einem Tintenstrahl, sind Geschwindigkeit und Druckqualität unübertroffen, und viele bieten Duplexdruck und Finishing-Optionen. Gute Schwarzweiß-Laserdrucker beginnen bei etwa 200 US-Dollar und Farblaserdrucker werden immer günstiger. Hier sind einige der besten Wetten.

 

Der Chef

Ihr Drucker ist der Eckpfeiler Ihres Heimbüros. Es muss in der Lage sein, Quittungen zu scannen, Steuerformulare zu kopieren, Briefe an die Zentrale zu faxen und hohe Gebäude an einer einzigen Stelle zu überspringen. Es muss ein Allround-Held sein - langlebig, fleißig, zuverlässig und einfach zu bedienen.

Ihr Drucker: Ein Multifunktionsdrucker (MFP) oder ein All-in-One-Gerät rettet den Tag. Diese Tintenstrahldrucker sind groß, aber sie sind billig und können selbst das kleinste Unternehmen wie ein Fortune-500-Unternehmen aussehen lassen. Gute MFPs kosten zwischen 200 und 300 US-Dollar, aber die Preise fallen. Hier sind einige der besten Wetten. Für ein bisschen mehr können Sie sogar auf einen Monochrom-Laserdrucker aufrüsten.

 

Der Straßenkrieger

Sie reisen viel und müssen Ihr Büro mitbringen. Sie sollten besser zu Kinko gehen, um Ihre Präsentation zu drucken, aber Sie müssen trotzdem Verträge, Kostenvoranschläge und andere Dokumente von unterwegs drucken. Sie benötigen einen Drucker, den Sie in Ihrem Auto verwenden können, oder die Flughafenlounge, die leicht und klein genug ist, um in Ihr Laptopfach zu passen.

Ihr Drucker: Ein mobiler Tintenstrahldrucker enthält viele Drucker in einem kleinen Paket. Es kann in Farbe drucken, es kann mit Batterien betrieben werden (einige verfügen über Autoladegeräte) und es kann eine drahtlose Verbindung zu Ihrem Laptop hergestellt werden. Sie zahlen eine Prämie mit guten mobilen Druckern im Bereich von 250 $, aber der Komfort ist viel wert.

 

Der Fotografie-Buff

Am Wochenende finden Sie Sie mit einer Digitalkamera in der Hand und fotografieren die Welt um Sie herum. Sie müssen einen Drucker kaufen, der den Bereich und die Farbtiefe Ihrer Fotos erfasst und diese Bilder anschließend auf hochwertigem Fotopapier reproduziert.

Ihr Drucker: Mit einem Fotodrucker erhalten Sie großartige Ausdrucke (oft direkt mit Ihrer Kamera verbunden) in verschiedenen Größen. Wenn Sie andere Arten von Druckvorgängen durchführen möchten, erhalten Sie mit einem guten Farbtintenstrahldrucker qualitativ hochwertige Ausdrucke. Die Farben sind jedoch nicht so reichhaltig. Stellen Sie sich die Ausgaben für ungefähr 100 Dollar dar, während Versionen zum doppelten Preis CD-Laufwerke hinzufügen, sodass Sie direkt auf einer Festplatte speichern können.

 

Der Handwerker und DIY-Buff

Nicht alles wird durch Sprühen von Tinte oder Schmelzen von Toner auf Papier gedruckt. Drucker, mit denen Sie in drei Dimensionen drucken können, werden kostengünstiger - und Unternehmen, die den Druck für Sie übernehmen, wenn Sie das Design bereitstellen, erscheinen regelmäßig. Sie können alles von benutzerdefinierten Manschettenknöpfen über Spielzeug bis zu iPad-Ständern drucken. Und wenn Sie Ihre eigenen 3-D-Kunsthandwerk verkaufen möchten, bieten diese Online-Druckershops fast alles, was Sie brauchen. Wenn Ihre Druckanforderungen also dreidimensional ablaufen, sollten Sie untersuchen, was hinter den Kulissen einer Online-3D-Druckerei geschieht.