Skip to main content

Meine Gedanken zum HTC 10 Camera und Samples

HTC kündigte an, dass sein neues Handy, das HTC 10 - sein Flaggschiff-Handy - konkurrieren wird, wenn es bei der Kamera nicht um die Spitze der Smartphones geht. HTC hat verschiedene Dinge mit seinen Kameras auf dem Handy ausprobiert und war bisher nicht in der Lage, mit den Größen iPhone und Samsung zu konkurrieren.

 

Nun, ich bin hier, um Ihnen zu sagen, dass das HTC 10 seine Spuren hinterlassen wird und dass ich als mobiler Fotograf wirklich beeindruckt bin, was die 10 kann. Hier sind meine Gedanken zum HTC 10 und den Bildern, die ich damit aufgenommen habe.

01 von 05

Von der A9 bis zur 10

Anfang April bekam ich ein Demo-Telefon zum Testen. Das Handy hatte zu dieser Zeit bereits das neueste Update für seine Kamera, wurde jedoch ständig aktualisiert, was zeigt, dass HTC wirklich auf seine treuen Kundenstämme hört. Ich habe die A9 letztes Jahr getestet und obwohl es eine ok Erfahrung war, muss ich sagen, dass die 10 Sprünge und Grenzen besser sind als dieses Gerät.

02 von 05

Erster Eindruck

Eigentlich basiert mein erster Eindruck auf der Benutzererfahrung von Android und HTC. Das A9 war mein erstes Android-Handy. Die Benutzererfahrung für mich war nicht so toll. Ich habe mich nicht mit dem Rest des Telefons beschäftigt und bin einfach mit meiner Kamera in meiner Spur geblieben. Die 10 gab mir jedoch eine andere Erfahrung. Die HTC-Leute sagten mir, dass es nicht so klobig werden würde, weil sie mit Google daran gearbeitet haben, Apps nicht zu duplizieren. Brillant. Um ehrlich zu sein, deshalb wird die Erfahrung von Apple so bewundert und geliebt. Dieser Schritt von HTC und Google ist der beste Schritt, den sie hätten machen können. Meine Benutzererfahrung hat einen Sprung gemacht.

03 von 05

Also jetzt die Kamera

Das HTC 10 verfügt über einen 12-MP-Sensor mit einer schnellen Blende von 1,8. Es verfügt über OIS - optische Bildstabilisierung und beinhaltet auch Laserautofokus. Als ich das Demo zum ersten Mal erhalten hatte, war es schneller als die A9, aber langsamer als mein iPhone 6. Nach einem Update oder 2 wurde das Telefon sehr schnell und meine Sorgen, dass die Kamera zu langsam war, beruhigten sich.

HTC verfügt über die UltraPixel-Technologie, dh die vom Sensor erfassten Pixel sind größer als ein normales Pixel und erfassen außerdem mehr Daten. Je größer das Pixel, desto mehr Daten - desto besser ist die Abbildung. Der Autofokus ist sehr schnell und als ich die Kamera in Situationen mit schwachem Licht getestet habe, hat der Sensor wirklich große Details ohne zu viel Rauschen aufgenommen. Die Vergleichsaufnahmen, die ich mit meinem iPhone in derselben Situation gemacht habe, konnten nicht mithalten. Alle meine Aufnahmen wurden mit dem Handheld aufgenommen, sodass das Verwackeln der Kamera ein Problem darstellen konnte, aber überhaupt nicht.

04 von 05

Also jetzt die Kamera (weiter)

Die schnelle Blende von 1: 1,8 erfasste auch eine beeindruckende Schärfentiefe. Die Bokeh-Effekte waren hervorragend. Ich habe die Kamera auch getestet, indem ich sie auf die Sonne gerichtet habe. Wie Sie sehen, hat es ganz gut funktioniert.

Wenn Sie Selfies mögen, nimmt die Frontkamera auch 5 MP-Bilder mit OIS auf. Ich glaube, dass dies die einzige Selfie-Kamera mit OIS auf der Vorderseite ist. Das bedeutet, wenn Sie bereits gute Selfie-Fotos aufnehmen, können Sie von gut bis großartig werden. Keine Unschärfe auf Ihren Selfies wird für große Selfies sorgen. Es ist wahrscheinlich gerade jetzt das Beste für Frontkameras. Selfie-Liebhaber freuen sich!

05 von 05

Fazit

Das HTC 10 ist ein wirklich gutes Handy mit einer großartigen Kamera. Zu den nativen Kamera-Apps gehören eine Point & Shoot-Kamera, eine Kamera mit Pro-Modus-Einstellungen, Video, Zeitraffer, Zeitlupe und einige andere spezielle Apps. 

Aus fotografischer Sicht ist dies wahrscheinlich das beste Kamerahandy, das veröffentlicht werden soll. Wenn Sie sich ein neues Kamerahandy anschauen, kann ich das HTC 10 nur wärmstens empfehlen.