Skip to main content

So löschen Sie eine App von Ihrem iPad

Ob Sie nun so viele Apps heruntergeladen haben, dass Sie nun ein halbes Dutzend Bildschirme durchsuchen müssen, um die gewünschte App zu finden, Sie haben die falsche App heruntergeladen oder Sie müssen lediglich den Speicherplatz freigeben um eine App von Ihrem iPad zu löschen. Die gute Nachricht ist, dass Apple dies unglaublich einfach gemacht hat. Sie müssen nicht durch Einstellungen suchen oder das Symbol an eine bestimmte Stelle ziehen. Das Löschen einer App ist so einfach wie Eins-Zwei-Drei.

  1. Legen Sie die Fingerspitze auf die App, die Sie löschen möchten, und halten Sie sie gedrückt, bis alle Apps auf dem Bildschirm zu wackeln beginnen. Dadurch wird das iPad in einen Zustand versetzt, in dem Sie Apps verschieben oder löschen können.
  2. Eine graue kreisförmige Schaltfläche mit einem X in der Mitte erscheint in der oberen linken Ecke der App. Dies ist die Schaltfläche zum Löschen. Tippen Sie einfach darauf, um die App von Ihrem iPad zu deinstallieren.
  3. In einem Meldungsfeld werden Sie aufgefordert, das Löschen der App zu bestätigen. Dieses Dialogfeld enthält den Namen der App. Es ist daher immer ratsam, diese sorgfältig zu lesen, um sicherzustellen, dass Sie die richtige App löschen. Tippen Sie nach der Bestätigung auf Löschen um die App zu entfernen

Und das ist es. Sie können beliebig viele Apps löschen, während die App-Symbole verwackeln. Sie können sie auch auf dem Bildschirm verschieben. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Home-Taste, um den Bearbeitungsmodus des Home-Bildschirms zu verlassen und zur normalen Verwendung des iPad zurückzukehren.

Was ist mit Apps, die keinen "X" -Button haben?

Sie können jetzt die meisten Apps auf dem iPad löschen, einschließlich derer, die bereits auf Ihrem Gerät vorinstalliert waren. Es gibt jedoch einige wie Einstellungen, App Store, Safari, Kontakte und andere, die nicht gelöscht werden können. Hierbei handelt es sich um Apps mit Kernfunktionen, die beim Löschen zu einer schlechten Benutzererfahrung führen können, sodass Apple die Deinstallation dieser Apps nicht zulässt. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, viele dieser Apps auszublenden.

Wenn Sie Jugendbeschränkungen aktivieren, indem Sie die App Einstellungen öffnen, tippen Sie auf Allgemeines aus dem Menü auf der linken Seite und wählen Beschränkungenkönnen Sie Einschränkungen aktivieren. Wenn Sie einen Passcode für Einschränkungen eingerichtet haben, wird der Passcode zum Ändern oder Deaktivieren von Einschränkungen in der Zukunft verwendet. Sie können sich den Zugriff auf Safari, den App Store und einige andere Apps, die nicht vollständig deinstalliert werden können, nehmen.

Hoppla! Ich habe die falsche App gelöscht! Wie bekomme ich es zurück?

Ein großer Aspekt des iPad ist, dass Sie die App für immer besitzen, wenn Sie eine App gekauft haben. Gehen Sie einfach zurück in den App Store und laden Sie ihn erneut herunter - Sie müssen kein zweites Mal zahlen. Eine App, die eine Cloud mit einem nach unten zeigenden Pfeil daneben hat, wurde zuvor erworben und kann kostenlos heruntergeladen werden.

Wenn Sie den App Store öffnen, können Sie auf tippen Gekauft Klicken Sie unten auf die Schaltfläche, um alle zuvor gekauften Apps anzuzeigen. Wenn Sie auf die Schaltfläche oben tippen, wird angezeigt Nicht auf diesem iPadDie Liste beschränkt sich auf die Apps, die Sie entweder gelöscht oder auf einem anderen Gerät erworben und auf diesem iPad noch nie installiert haben.