Skip to main content

Deaktivieren der automatischen Helligkeit in iOS 11 und iOS 12

Apple hat die Einstellung für die automatische Helligkeit in das Menü "Eingabehilfen" verschoben, beginnend mit iOS 11 und mit iOS 12.

Deaktivieren Sie die automatische Helligkeit für iOS 11 und iOS 12

Die Funktion für die automatische Helligkeit hat sich vom Abschnitt "Anzeige und Helligkeit" in den Abschnitt "Eingabehilfen" verschoben. Sie können jedoch genauso leicht herausfinden, ob Sie wissen, wo Sie suchen müssen.

  • Starten Sie zunächst die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone oder iPad.
  • Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Allgemeines aus dem menü.
  • Zapfhahn Zugänglichkeit.
  • Wählen Unterkünfte anzeigen. Diese Option befindet sich im Abschnitt VISION der Einstellungen für Barrierefreiheit.
  • Tippen Sie auf den Ein / Aus-Schalter neben Automatische Helligkeit um die Einstellung ein- oder auszuschalten.
  • Sie können auch einschalten Weißpunkt reduzieren, mit dem Sie die Intensität der Farben einstellen können. Diese Einstellung ähnelt der allgemeinen Helligkeitseinstellung, wirkt sich jedoch auf hellere Farben stärker aus als dunklere Farben. Ein prozentualer Balken wird angezeigt, wenn Weißpunkt reduzieren aktiviert ist. Hier können Sie die Intensität des Effekts auswählen.

Auto-Brightness ist eine Funktion, mit der die Helligkeit des Bildschirms auf der Grundlage des Umgebungslichts abgeglichen werden soll, was das Ablesen erleichtern soll, und durch die Verringerung der Helligkeit, wenn es nicht benötigt wird, der Akku gespart werden kann. Die automatische Helligkeit basiert auf der Helligkeit in den Einstellungen und wird auf dieser Stufe angepasst. Es ist daher möglich, die Gesamthelligkeit zu verringern, um den Akku zu schonen und die automatische Helligkeit in den Einstellungen für die Zugänglichkeit beizubehalten. Ein guter Grund, Auto-Brightness auszuschalten, ist, wenn Sie mit Ihrem iPhone oder iPad um die richtige Helligkeitsstufe kämpfen.

So stellen Sie die Helligkeit auf Ihrem iPhone oder iPad schnell ein

Sie müssen jedoch nicht zur Einstellungs-App zurückkehren, um die Helligkeit auf Ihrem iPhone oder iPad anzupassen. Sie können den Bildschirm am schnellsten abschwächen oder aufhellen, indem Sie das Kontrollzentrum verwenden, das Apple als Kontrollpunkt bezeichnet.

Bei Nicht-iPhones X-Modellen streichen Sie einfach vom unteren Bildschirmrand nach oben. Wischen Sie bei iPhone X-Modellen von rechts oben nach unten.

Wischen Sie auf iPads, die auf iOS 12 aktualisiert haben, von der oberen rechten Ecke nach unten. iPads mit iOS 11 können von unten nach oben streichen.

Die Helligkeitsregler werden mit dem Symbol einer Sonne hervorgehoben. Sie können die Helligkeit anpassen, indem Sie einen Finger auf dem Helligkeitsregler nach oben oder unten bewegen. Sie können auch den Finger auf dem Steuerelement gedrückt halten (oder drücken), um eine Taste anzuzeigen, mit der Night Shift ein- oder ausgeschaltet werden kann.