Skip to main content

Was ist ein Root-Ordner oder ein Root-Verzeichnis?

Der Stammordner, auch als Wurzelverzeichnis oder manchmal einfach der Ursprungeiner Partition oder eines Ordners ist das "höchste" Verzeichnis in der Hierarchie. Sie können sich dies auch allgemein als Beginn oder Anfang einer bestimmten Ordnerstruktur vorstellen.

Das Stammverzeichnis enthält alle anderen Ordner im Laufwerk oder Ordner und kann natürlich auch Dateien enthalten. Sie können dies mit einem umgekehrten Baum visualisieren, wobei sich die Wurzeln (der Stammordner) oben befinden und die Zweige (Unterordner) darunter liegen. Die Wurzel hält alle unteren Elemente zusammen.

Das Stammverzeichnis der Hauptpartition auf Ihrem Computer lautet beispielsweise wahrscheinlich C: . Möglicherweise befindet sich der Stammordner Ihres DVD- oder CD-Laufwerks D: . Die Wurzel der Windows-Registrierung ist, wo Hives wie HKEY_CLASSES_ROOT gespeichert werden.

ROOT ist auch eine Abkürzung für Object Oriented Technologies von ROOT, hat aber nichts mit Stammordnern zu tun.

Beispiele für Wurzelordner

Der Begriff Wurzel kann auch relativ zu dem Ort sein, über den Sie sprechen.

Sagen Sie für ein anderes Beispiel, dass Sie an der arbeiten C: Programme Adobe Ordner aus irgendeinem Grund. Wenn die von Ihnen verwendete Software oder der Leitfaden zur Fehlerbehebung Sie dazu auffordert, zum Stammverzeichnis des Adobe-Installationsordners zu wechseln, wird der "Hauptordner" bezeichnet, der alle Adobe-Dateien enthält, die sich auf Sie beziehen machst

In diesem Beispiel da C: Programme enthält auch viele Ordner für andere Programme, wobei der Stamm des Adobe-Ordners insbesondere der wäre Adobe Mappe. Der Stammordner für alle Programmdateien auf Ihrem Computer wäre jedoch der C: Programme Mappe.

Dasselbe gilt für alle anderen Ordner. Müssen Sie zum Stammverzeichnis des Benutzerordners wechseln Benutzer1 in Windows? Das ist das C: Benutzer Name1 Mappe. Dies hängt natürlich davon ab, von welchem ​​Benutzer Sie sprechen - dem Stammordner von User2 wäre C: Benutzer Benutzer2 .

Zugriff auf einen Stammordner

Wenn Sie sich in einer Windows-Eingabeaufforderung befinden, können Sie den Stammordner der Festplatte schnell aufrufen, indem Sie den Befehl zum Ändern des Verzeichnisses (cd) wie folgt ausführen:

cd

Nach der Ausführung werden Sie sofort vom aktuellen Arbeitsverzeichnis bis zum Stammordner verschoben. So zum Beispiel, wenn Sie in der C: Windows System32 Ordner und geben Sie dann den Befehl cd mit dem Backslash ein (wie oben gezeigt), werden Sie sofort von Ihrem Standort aus verschoben C: .

In ähnlicher Weise führen Sie den Befehl cd folgendermaßen aus:

CD..

... verschiebt das Verzeichnis um eine Position nach oben, was hilfreich ist, wenn Sie zum Stammverzeichnis eines Ordners, aber nicht zum Stammverzeichnis des gesamten Laufwerks gelangen müssen. Zum Beispiel ausführen CD.. während in der C: Benutzer Benutzer1 Downloads Ordner ändert das aktuelle Verzeichnis in C: Benutzer Benutzer1 . Wiederholen würde dich dazu bringen C: Benutzer , und so weiter.

Nachfolgend ein Beispiel, in dem wir in einem Ordner mit dem Namen starten Deutschland auf der C: Fahrt. Wenn Sie den gleichen Befehl in der Eingabeaufforderung ausführen, wird das Arbeitsverzeichnis in den Ordner direkt darüber / oberhalb des gesamten Laufwerks bis zum Stammverzeichnis der Festplatte verschoben.

C: AMYS-PHONE Pictures Germany>CD..C: AMYS-PHONE Bilder>CD..C: AMYS-PHONE>CD..C: >

Sie können versuchen, nur auf einen Stammordner zuzugreifen, um herauszufinden, dass Sie ihn nicht sehen können, wenn Sie den Explorer durchsuchen. Dies liegt daran, dass einige Ordner standardmäßig in Windows verborgen sind. Siehe Wie kann ich verborgene Dateien und Ordner in Windows anzeigen? Wenn Sie Hilfe brauchen, um sie zu enthüllen.

Weitere Informationen zu Stammordnern und Verzeichnissen

Der Begriff Webstammordner wird manchmal verwendet, um das Verzeichnis zu beschreiben, in dem sich alle Dateien befinden, aus denen eine Website besteht. Hier gilt dasselbe Konzept wie auf Ihrem lokalen Computer. Die Dateien und Ordner in diesem Stammverzeichnis enthalten die Hauptwebseitendateien (z. B. HTML-Dateien), die angezeigt werden sollten, wenn jemand auf die Haupt-URL der Website zugreift.

Der Begriff Wurzel hier verwendet sollte nicht mit der verwechselt werden /Wurzel Ordner, der auf einigen Unix-Betriebssystemen gefunden wurde, wobei er anstelle des Basisverzeichnisses eines bestimmten Benutzerkontos (das manchmal auch als Wurzel Konto). In gewissem Sinne können Sie es jedoch als Stammordner bezeichnen, da es der Hauptordner für diesen bestimmten Benutzer ist.

In einigen Betriebssystemen können Dateien wie das im Stammverzeichnis gespeichert werden C: / Laufwerk unter Windows, aber einige Betriebssysteme unterstützen das nicht.

Der Begriff Wurzelverzeichnis wird im VMS-Betriebssystem verwendet, um festzulegen, wo alle Dateien des Benutzers gespeichert werden.