Skip to main content

Ein Leitfaden für Green IT und Green Technology

Grüne IT oder grüne Technologie bezieht sich auf Initiativen zum umweltfreundlichen Einsatz von Technologie. Grüne Technologieinitiativen zielen darauf ab:

  • Macht effizienter
  • Abfall reduzieren
  • Beschränken Sie die Verwendung von Gefahrstoffen
  • Erstellen Sie umweltfreundliche Produkte
  • Nachhaltig sein
  • Ermutigen Sie die Telearbeit
  • Förderung von Telekonferenz-Tools
  • Verwenden Sie Cloud-basierte Dienste und Anwendungen

Hier sind einige Beispiele für grüne Technologien.

Erneuerbaren Energiequellen

Erneuerbare Energiequellen verwenden keine fossilen Brennstoffe. Sie sind frei verfügbar, umweltfreundlich und erzeugen wenig Umweltverschmutzung. Apple, das ein neues Corporate Center baut, plant, Windkraftanlagen für einen Großteil des Gebäudes einzusetzen, und Google hat bereits ein Wind-Rechenzentrum geschaffen. Alternative Energiequellen sind nicht auf große Unternehmen oder auf Wind beschränkt. Eigenheimbesitzern steht seit langem Solarenergie zur Verfügung. Hausbesitzer können bereits Solaranlagen, Solarwarmwasserbereiter und Windgeneratoren installieren, um zumindest einen Teil ihres Energiebedarfs zu decken. Andere bekannte grüne Technologiequellen umfassen Geothermie und Wasserkraft.

Das neue Büro

Die Teilnahme an einer Telearbeits-Schulung, anstatt zum Hauptbüro zu fliegen, an einem oder mehreren Tagen in der Woche von zu Hause aus zu arbeiten und Cloud-basierte Dienste zu verwenden, anstatt große Vor-Ort-Server zu warten, sind alles Aspekte der bereits vorhandenen grünen Technologie an vielen Arbeitsplätzen. Zusammenarbeit ist möglich, wenn alle Teammitglieder dieselbe App verwenden und sofortige Echtzeitaktualisierungen von Projekten vermeidbare Verzögerungen vermeiden.

Auf der IT-Ebene des Unternehmens umfassen grüne Technologietrends die Server- und Speichervirtualisierung, reduzieren den Energieverbrauch im Rechenzentrum und investieren in effiziente Hardware.

Recycling von technischen Produkten

Wenn Sie Ihren nächsten Laptop oder Desktop-Computer kaufen, prüfen Sie, ob das Unternehmen, bei dem Sie es gekauft haben, Ihren alten Computer für das Recycling akzeptiert. Apple ist führend bei der Annahme von alten Telefonen und anderen Geräten für das Recycling und macht es Käufern leicht, ihre Produkte am Ende ihrer Verwendbarkeit an das Unternehmen zurückzugeben. Wenn das Unternehmen, mit dem Sie zusammenarbeiten, diesen Service nicht anbietet, wird eine schnelle Suche im Internet dazu führen, dass Unternehmen Ihre alten Produkte gerne für das Recycling verwenden.

Grüne Server-Technologie

Die größten Kosten für Technologiegiganten sind oft der Bau und die Wartung ihrer Rechenzentren, sodass diese Bereiche viel Aufmerksamkeit erhalten. Diese Unternehmen bemühen sich, die gesamte Ausrüstung zu recyceln, die aufgrund von Modernisierung oder Austausch aus einem Rechenzentrum entfernt wurde. Sie suchen nach alternativen Energiequellen zur Senkung der Stromkosten und kaufen hocheffiziente Server, um Energie zu sparen und die CO2-Emissionen zu senken.

Elektrische Fahrzeuge

Was einst ein Pfeifentraum war, wird Wirklichkeit. Die Produktion von Elektrofahrzeugen hat zugenommen und die Fantasie der Öffentlichkeit angezogen. Obwohl es sich noch in einem frühen Stadium der Entwicklung befindet, scheint es, als würden Elektrikautos hier bleiben. Die Abhängigkeit von Öl für den Transport könnte endlich ein Ende haben.

Die Zukunft der grünen Nanotechnologie

Grüne Chemie, die den Einsatz oder die Produktion von Gefahrstoffen vermeidet, ist ein wichtiger Aspekt der grünen Nanotechnologie. Obwohl sich die Nanotechnologie noch in der Science-Fiction-Phase der Entwicklung befindet, wird davon ausgegangen, dass sie mit Materialien im Größenbereich von einem Milliardstel Meter arbeitet. Wenn die Nanotechnologie perfektioniert ist, wird dies die Herstellung und das Gesundheitswesen in diesem Land verändern.