Skip to main content

So ändern Sie die Bildschirmauflösung in Windows

Die Bildschirmauflösung auf Ihrem Monitor bestimmt die Größe von Text, Bildern und Symbolen auf dem Bildschirm. Die Einstellung der korrekten Bildschirmauflösung ist wichtig, da eine zu hohe Bildschirmauflösung zu Text und Grafiken ergibt, die zu klein sind und zu unnötiger Augenbelastung führen können. Andererseits führt die Verwendung einer zu niedrigen Auflösung zu einer Beeinträchtigung der Bildschirmfläche, da Text und Bilder so groß sind. Der Trick besteht darin, die Auflösung zu finden, die Ihren Augen und Ihrem Monitor am besten entspricht.

01 von 03

Bildschirmauflösungseinstellungen in der Systemsteuerung

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Computer Desktop und klicken Sie auf Bildschirmauflösung aus dem erscheinenden Menü. Das Bildschirmauflösung Fenster erscheint. Diese Einstellung ist Teil der Systemsteuerung in Windows 7 und kann auch über die Systemsteuerung aufgerufen werden.

Hinweis: Wenn Sie mehr als einen Monitor auf Ihrem Computer verwenden, müssen Sie die Auflösung und andere Optionen für jeden Monitor einzeln einstellen Klicken Sie auf den Monitor, den Sie konfigurieren möchten.

02 von 03

Stellen Sie die empfohlene Auflösung ein

Drücke den Auflösung Dropdown-Menü, um aus der Liste eine für Sie am besten geeignete Bildschirmauflösung auszuwählen. Windows 7 ermittelt automatisch die beste Auflösung basierend auf Ihrem Monitor und zeigt die Empfehlung mit an Empfehlen neben der empfohlenen Auflösung.

Spitze: Denken Sie bei der Auswahl einer Auflösung für die Anzeige daran, dass je höher die Auflösung ist, desto kleiner erscheinen die Dinge auf dem Bildschirm, die Umkehrung gilt bei niedrigeren Auflösungen.

Wen kümmert es, was Windows empfiehlt? - Wenn Sie der Meinung sind, dass die Empfehlung nicht wichtig ist, möchten Sie vielleicht noch einmal darüber nachdenken. Einige Monitore, insbesondere LCDs, haben native Auflösungen, die auf dem Display am besten aussehen. Wenn Sie eine Auflösung verwenden, bei der es sich nicht um eine native Auflösung handelt, erscheinen die Bilder möglicherweise verschwommen und der Text wird nicht richtig angezeigt. Wenn Sie also einen Monitor kaufen, sollten Sie beim nächsten Monitor einen Monitor mit einer nativen Auflösung wählen, mit der Ihre Augen umgehen.

SpitzeWenn die native Auflösung zu kleinen Texten und Elementen auf dem Bildschirm führt, möchten Sie möglicherweise die Schriftgröße in Windows 7 ändern.

03 von 03

Speichern Sie die Bildschirmauflösungsänderungen

Wenn Sie mit dem Ändern der Bildschirmauflösung fertig sind, klicken Sie auf OK um die Änderungen zu speichern. Möglicherweise müssen Sie die Änderungen bestätigen. Wenn ja, klicken Sie auf Ja weitermachen.

Hinweis: Wenn Sie nicht sicher sind, welche Auflösung Sie wählen sollen, klicken Sie auf Übernehmen und nicht auf OK, um die Änderungen anzuzeigen. Sie haben 15 Sekunden Zeit, um die Änderungen zu speichern, bevor die Bildschirmauflösung in ihren ursprünglichen Zustand zurückkehrt.

Wenn Sie mit der gewählten Auflösung nicht zufrieden sind, wiederholen Sie einfach die vorherigen Schritte, um die gewünschte Auflösung einzustellen.