Skip to main content

So löschen Sie Google Assistant-Sprachaufzeichnungen

Die Google Home-Produktreihe sowie einige der audio-gesteuerten Funktionen von Android-Smartphones werden von Google Assistant unterstützt. Mit diesem können Sie Dutzende nützlicher Funktionen ausführen, beispielsweise die Steuerung Ihres Smart Home mit nur dem Klang Ihrer Stimme. Durch das Sprechen von Befehlen in Ihr Telefon oder durch Weiterleiten an Ihren Google Home-Lautsprecher können Sie den virtuellen Assistenten anweisen, auf Fragen zu antworten, Musik zu spielen, ein Spiel zu starten oder eine Vielzahl weiterer Aktionen zu initiieren.

Jeder dieser Befehle wird auf Google-Servern nicht nur für die Nachwelt, sondern auch für Zwecke der künstlichen Intelligenz aufgezeichnet, da Google Assistant Ihr Sprachmuster besser verstehen und für ein besseres Erlebnis sorgt. Selbst mit diesen Vorteilen können Sie sich möglicherweise nicht damit auskennen, dass Google ein Protokoll über alles speichert, was Sie in der Vergangenheit gesagt haben. Zum Glück gibt es eine Möglichkeit, diese Aufnahmen zusammen mit den damit verbundenen Informationen zu löschen.

Der Google Assistant-Befehl und das Sprachprotokoll sind an Ihr Google-Konto und nicht an ein einzelnes Gerät gebunden. In den folgenden Tutorials können Sie daher alle assistentenbezogenen Aktivitäten an einem Ort anzeigen, anhören und löschen, auch wenn Sie den Sprachdienst auf mehreren Geräten verwenden.

Der erste Schritt ist das Starten der Google Assistant-App auf Ihrem Android- oder iOS-Gerät. Wenn es noch nicht installiert ist, was beispielsweise der Fall sein kann, wenn Sie nur die Google Home-App installiert haben, können Sie sie kostenlos bei Google Play oder im App Store herunterladen. Melden Sie sich nach dem Öffnen der App (falls erforderlich) mit dem Google-Konto an die Sprachaufzeichnungen an, die Sie löschen möchten.

Löschen Sie einzelne Google Assistant-Aufnahmen

Sie können Google Assistant-Aufnahmen nacheinander anzeigen, abspielen oder löschen, indem Sie diese Anweisungen befolgen.

  1. Wählen Sie im Hauptbildschirm der Google Assistant-App die blaue und weiße Schaltfläche in der oberen rechten Ecke.
  2. Du solltest jetzt zum gebracht werden Forscher Sektion. Tippen Sie auf die Menüschaltfläche, die durch drei horizontal ausgerichtete Punkte dargestellt wird und sich in der oberen rechten Ecke befindet.
  3. Am unteren Bildschirmrand wird nun ein Popup-Menü angezeigt. Wählen Sie die Option mit der Bezeichnung Meine Aktivität.
  4. Jetzt sollte eine Benutzeroberfläche angezeigt werden, in der alle Aktivitäten Ihres Google-Kontos aufgelistet sind, einschließlich aller Sprachbefehle, die über den Google Assistant-Dienst erfolgen. Jede dieser Aufnahmen wird von einem ABSPIELEN sowie das Datum und die Uhrzeit, zu der sie erstellt wurden, sowie eine Transkription der Ein- und Ausgaben, sofern verfügbar. Tippen Sie auf das entsprechende Element, um Informationen zu einem bestimmten Verlaufselement anzuzeigen, einschließlich des Geräts, auf dem es gestartet wurde, und seines Standorts Einzelheiten Verknüpfung. Um die eigentliche Audioaufnahme anzuhören, drücken Sie ABSPIELEN.
  5. Um ein bestimmtes Verlaufselement zusammen mit seiner Sprachaufnahme zu löschen, tippen Sie zuerst auf die Menüschaltfläche - dargestellt durch drei vertikal ausgerichtete Punkte, die sich in der oberen rechten Ecke des Quadrats dieses Elements befinden.
  6. Wenn das Dropdown-Menü angezeigt wird, wählen Sie Löschen.

Löschen Sie den Google Assistant-Verlauf nach Datumsbereich

Sie können auch festlegen, dass alle Sprachaufnahmen von Google Assistant und anderer Verlauf in einem bestimmten Datumsbereich gelöscht werden.

  1. Wählen Sie im Hauptbildschirm der Google Assistant-App die blaue und weiße Schaltfläche in der oberen rechten Ecke.
  2. Du solltest jetzt zum gebracht werden Forscher Sektion. Tippen Sie auf die Menüschaltfläche, die durch drei horizontal ausgerichtete Punkte dargestellt wird und sich in der oberen rechten Ecke befindet.
  3. Am unteren Bildschirmrand wird nun ein Popup-Menü angezeigt. Wählen Sie die Option mit der Bezeichnung Meine Aktivität.
  4. Nun sollte eine Benutzeroberfläche angezeigt werden, die alle Aktivitäten Ihres Google-Kontos auflistet. Tippen Sie auf die Menüschaltfläche ganz rechts im Suchassistent Feld, das durch drei vertikal ausgerichtete Punkte dargestellt wird und sich am oberen Rand des Bildschirms befindet.
  5. Wenn das Dropdown-Menü angezeigt wird, wählen Sie Aktivität löschen durch.
  6. Das Aktivität löschen durch Der Bildschirm sollte jetzt sichtbar sein. In dem Nach Datum löschen Wählen Sie im Abschnitt den Zeitraum aus, für den Sie Ihren Google Assistant-Verlauf löschen möchten. Sie können auch einen der folgenden vordefinierten Bereiche aus dem Dropdown-Menü auswählen: Heute, Gestern, Letzten 7 Tage, Letzte 30 Tage, Alle zeit.
  7. Wenn Sie mit Ihrer Auswahl zufrieden sind, tippen Sie auf LÖSCHEN Taste.
  8. Eine Popup-Meldung wird mit der Bezeichnung angezeigt Bevor du löschst. Drücken Sie die OK Schaltfläche, um den Entfernungsvorgang abzuschließen.

Löschen Sie den Google Assistant-Verlauf über Ihren Browser

Wenn Sie derzeit keinen Zugriff auf Ihr Android- oder iOS-Gerät haben, können Sie auch die Sprachaufzeichnungen von Google Assistant in einem der wichtigsten Webbrowser anzeigen und löschen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

  1. Navigieren Sie in Ihrem Webbrowser zu myactivity.google.com.
  2. Melden Sie sich bei dem Google-Konto an, das den zu löschenden Aufzeichnungen zugeordnet ist.
  3. Googles Meine Aktivität Die Benutzeroberfläche sollte jetzt angezeigt werden und alle Ihre Kontoaktivitäten auflisten, einschließlich der Elemente des Sprachaufzeichnungsverlaufs von Google Assistant. Jede Aufnahme wird begleitet von einem ABSPIELEN sowie das Datum und die Uhrzeit, zu der es erstellt wurde, sowie eine Transkription der Interaktion. Um Informationen zu einem bestimmten Verlaufselement anzuzeigen, einschließlich des Geräts, auf dem es gestartet wurde, und seines Standorts, klicken Sie auf das entsprechende Element Einzelheiten Verknüpfung. Um die eigentliche Audioaufnahme anzuhören, drücken Sie ABSPIELEN.
  4. Um Verlaufselemente und ihre Sprachaufnahmen zu löschen, klicken Sie zuerst auf die entsprechende Menüschaltfläche - dargestellt durch drei vertikal ausgerichtete Punkte, die sich in der oberen rechten Ecke befinden.
  5. Wenn das Dropdown-Menü angezeigt wird, klicken Sie auf Löschen.
  6. Eine Popup-Meldung wird mit der Bezeichnung angezeigt Bevor du löschst. Klicke auf das OK Schaltfläche, um den Löschvorgang abzuschließen.