Skip to main content

Funktionsweise von Internet-URL-Adressen

URLs sind Computeradressen im Internet. Die Absicht hinter URLs ist es, die Eingabe des Standorts einer bestimmten Webseite oder eines Computergeräts zu vereinfachen. Da es so viele Millionen Seiten und Geräte im Internet gibt, können URLs sehr lang werden und werden am besten durch Kopieren und Einfügen von Text geschrieben.

Heute werden über 150 Milliarden öffentliche Webseiten mit URL-Namen angesprochen.

Hier sind Beispiele für die häufigsten URL-Anzeigen:Beispiel: http://www.whitehouse.govBeispiel: https://www.nbnz.co.nz/login.aspBeispiel: http://forums.about.com/ab-guitar/messages/?msg=6198.1Beispiel: ftp://ftp.download.com/publicBeispiel: telnet: //freenet.ecn.caBeispiel: Gopher: //204.17.0.108Beispiel: http://english.pravda.ru/Beispiel: https://citizensbank.ca/loginBeispiel: ftp://211.14.19.101Beispiel: telnet: // hollis.harvard.edu

Woher kommt die URL? Und warum nicht einfach "Webadressen" sagen?

1995 implementierte Tim Berners-Lee, der Vater des World Wide Web, einen Standard für "URIs" (Uniform Resource Identifiers), die manchmal als Universal Resource Identifiers bezeichnet werden. Der Name wurde später in "URLs" für Uniform Resource Locators geändert.Ziel war es, die Idee von Telefonnummern auf Millionen von Webseiten und Maschinen anzuwenden. Der Name ist ausschließlich eine Frage der technischen Spezifität.Das hört sich auf den ersten Blick kryptisch und komplex an, aber sobald Sie die seltsamen Akronyme hinter sich gelassen haben, sind URLs nicht komplexer als eine internationale Ferngesprächsnummer mit Landesvorwahl, Ortsvorwahl und Telefonnummer.Sie werden feststellen, dass URLs tatsächlich sehr sinnvoll sind. Als nächstes folgen einige URL-Beispiele, bei denen wir die URLs in ihre Bestandteile zerlegen ...

Eine Lektion zur Schreibweise von URLs: Wie buchstabieren wir URL-Webadressen?

Hier sind einige vereinfachte Regeln, die erklären, wie URLs geschrieben werden.

  1. URL ist gleichbedeutend mit "Internetadresse" oder "Webadresse". Fühlen Sie sich frei, diese Wörter im Gespräch auszutauschen.
  2. URLs enthalten in ihrer letzten Schreibweise keine Leerzeichen. Wenn Menschen Webseiten mit Leerzeichen in den Namen erstellen, werden diese Leerzeichen automatisch durch technische Zeichen wie oder ersetzt % Zeichen.
  3. Die URL ist meistens klein geschrieben. Das Mischen von Groß- und Kleinbuchstaben macht für jeden Menschen keinen Unterschied.
  4. URL ist NICHT mit einer E-Mail-Adresse identisch.
  5. URLs beginnen immer mit einem Protokollpräfix wie "http: //", aber die meisten Browser geben diese Zeichen für Sie ein.Nerdy zu beachten: einige andere gebräuchliche Internetprotokolle sind ftp: //, gopher: //, telnet: // und irc: //. Erläuterungen zu diesen Protokollen folgen später in einem anderen Tutorial.
  6. URLs verwenden Schrägstriche (/) und Punkte, um ihre Teile zu trennen.
  7. URLs sind in der Regel in einer Art Englisch oder einer anderen Schriftsprache, aber auch Zahlen sind zulässig.