Skip to main content

ASUS Essentio M51AC-B07 Desktop-PC

Der ASUS Essentio M51AC wurde eingestellt, kann aber noch zum Verkauf angeboten werden. Wenn Sie nach einem neueren Desktop-PC der Mittelklasse suchen, finden Sie unter Best Deskop PCs zwischen 700 und 1.000 US-Dollar nach aktuelleren Systemen.

Die Quintessenz

Das ASUS Essentio M51AC ist ein hübsches Basissystem, das eine hohe allgemeine Leistung bietet, aber in Bezug auf die Funktionen nur wenig. Der Core i7-Prozessor der vierten Generation und 16 GB Arbeitsspeicher bieten mehr als genug Leistung, aber es fehlen Grafikfunktionen und ein drahtloses Netzwerk. Beide Funktionen sind in konkurrierenden Systemen zu etwa gleichen Preisen zu finden. Dadurch eignet sich das System am besten für diejenigen, die Desktop-Videoarbeiten ausführen, die diese Funktionen nicht unbedingt benötigen.

Pros

  • Hohe Leistung vom Quad-Core-Prozessor
  • 16 GB Speicher

Cons

  • Low-End-dedizierte Grafikkarte
  • Es fehlt ein drahtloses Netzwerk

Beschreibung

  • Intel Core i7-4770 Quad Core Desktop-Prozessor
  • 16 GB PC3-12800 DDR3-Speicher
  • SATA-Festplatte mit 2 TB und 7200 U / min
  • Dual Layer DVD-Brenner
  • NVIDIA GeForce GT 625-Grafikkarte mit 2 GB Speicher
  • Intel HDA 7.1 Audio-Unterstützung
  • Gigabit Ethernet
  • Sechs USB 3.0, vier USB 2.0, HDMI, DVI, VGA, Kartenleser
  • Windows 8

Bewertung - ASUS Essentio M51AC-B07

12. August 2013 - Das ASUS Essentio M51AC ist eine neue Desktop-Serie des Unternehmens, die speziell für die neue 4. Generation von Intel Core i-Prozessoren konzipiert ist. In Bezug auf das Design unterscheidet es sich nicht wesentlich von den vorherigen Essentio CM-Seriensystemen mit seinem recht schlichten schwarzen Mid-Tower-Gehäuse, fügt jedoch einen kleinen silbernen Streifen in der Nähe der oberen Front zwischen den vorderen USB- und Audio-Ports und hinzu die Abdeckung, die geöffnet wird, um auf den Medienkartenleser zuzugreifen.

Der ASUS Essentio M51AC wird mit dem neuen Intel Core i7-4770 Quadcore-Prozessor betrieben. Dies ist die höchste der vierten Generation der Intel Core i-Prozessoren und bietet mehr als genug Leistung für anspruchsvolle Aufgaben wie Desktop-Videoarbeiten. Es sollte beachtet werden, dass dies nicht die Clock-Version des i7-4770 ist, was bedeutet, dass es nicht übertaktet werden kann. Der Prozessor ist mit 16 GB DDR3-Speicher ausgestattet, was ihm ein reibungsloses Gesamterlebnis in Windows ermöglicht, selbst wenn viel Multitasking ausgeführt wird oder speicherintensive Anwendungen verwendet werden.

Der Speicher des ASUS Essentio M51AC verwendet eine herkömmliche Festplatte. Es verwendet eine Festplatte mit zwei Terabyte, die einen leichten Vorteil beim Speichern von Anwendungen, Daten und Mediendateien bietet. Es ist zu beachten, dass die meisten Desktops in dieser Preisklasse immer noch nur ein Terabyte enthalten. Das Laufwerk dreht sich mit der herkömmlichen Umdrehungsgeschwindigkeit von 7200 U / min, was ihm ein ordentliches Leistungsniveau verleiht. Zu diesem Preis bieten jedoch mehr Systeme Solid-State-Laufwerke entweder als Boot- und Anwendungslaufwerk oder als Caching-Laufwerk. Wenn Sie zusätzlichen Speicherplatz benötigen, verfügt das System über sechs USB 3.0-Anschlüsse für externe Hochgeschwindigkeitslaufwerke. Sie können auch innen arbeiten, um ein Laufwerk hinzuzufügen. Es gibt einen Dual-Layer-DVD-Brenner für diejenigen, die CD- oder DVD-Medien abspielen oder aufnehmen müssen.

Die Grafikkarte ist der Schwachpunkt des ASUS Essentio M51AC-B07. Es wird eine dedizierte Grafikkarte verwendet, es handelt sich jedoch um eine NVIDIA GeForce GT 625-Low-End-Karte. Dies bietet mehr 3D-Leistung als die in den Core i7-Prozessor integrierte Intel HD-Grafikkarte, jedoch nicht um ein Vielfaches. Es kann für 3D-Spiele verwendet werden, jedoch mit deutlich niedrigeren Auflösungen wie 1366 x 768. Dank der NVIDIA-Unterstützung aus einer Vielzahl von Programmen bietet es jedoch eine breite Palette an Unterstützung für die Beschleunigung von Nicht-3D-Anwendungen. Jetzt ist es möglich, diese Grafikkarte durch eine leistungsfähigere 3D-Grafikkarte zu ersetzen, aber das 350-Watt-Netzteil beschränkt dies auf eher budgetorientierte Grafikkarten.

Ein auf Desktop-Computern immer häufiger anzutreffender Punkt ist das drahtlose Netzwerk. ASUS hat beschlossen, eine solche Funktion nicht in das Essentio M51AC-B07-System aufzunehmen. Dies scheint keine große Sache zu sein, da es einen Ethernet-Anschluss gibt, die drahtlose Vernetzung macht es jedoch viel bequemer, sich mit den drahtlosen Netzwerken zu verbinden, die viele Menschen mit ihren anderen Geräten wie Laptops, Tablets, Smartphones und Unterhaltungselektronik verwenden.

Das Essentio M51AC-B07 kostet bei ASUS 900 US-Dollar. Dies scheint ziemlich vernünftig zu sein, wenn man bedenkt, dass der High-End-Prozessor Core i7 mit 16 GB Arbeitsspeicher verwendet wird. Der Nachteil ist, dass es bei einigen anderen Features, die seine Konkurrenz hat, nur wenig übrig hat. Andere Systeme, die auch über den i7-4770 verfügen, sind das Acer Aspire AT3-605-UR24P und das Dell XPS 8700. Das Acer kostet etwa 100 US-Dollar, das Dell dagegen 100 US-Dollar weniger. Der Hauptunterschied besteht darin, dass der Acer mit einem 24-GB-Solid-State-Cache für zusätzliche Leistung, schnellerer GT-640-GB-Grafikkarte und kabellosen Netzwerken ausgestattet ist. Der Dell bietet Speicher für nur 8 GB und die Festplatte für 1 TB. Wireless-Netzwerke sind jedoch ebenfalls vorhanden.