Skip to main content

MediaFire-Überprüfung

Was uns gefällt

  • Sofort 10 GB freier Speicherplatz

  • Laden Sie Dateien mit einer Größe von bis zu 25 GB hoch

  • Keine Bandbreitenbeschränkungen

  • Kann Dateien und Ordner für jedermann freigeben

  • App

  • Kann Dateien von einer URL importieren

  • Nicht-Benutzer können in Ihr Konto hochladen

Was uns nicht gefällt

  • Sie müssen sich einmal jährlich bei Ihrem Konto anmelden, um den Ablauf zu verhindern

  • Unterstützt durch Werbung

  • Keine Option zur Bandbreitenkontrolle beim Hochladen von Dateien

MediaFire ist ein Online-Speicherdienst, der unbegrenzte Bandbreite, über 50 GB freien Speicherplatz und einfachen Zugriff zum Hochladen und Anzeigen Ihrer Dateien auf nahezu jedem Gerät bietet.

Mit MediaFire erhalten Sie 10 GB im Voraus, wenn Sie sich für ein kostenloses Konto anmelden. Es gibt einige Möglichkeiten, wie Sie mehr kostenlosen Speicherplatz erhalten können, z. B. Freunde weiterleiten, Software herunterladen oder MediaFire-Links in sozialen Medien veröffentlichen. Insgesamt erhalten Sie tatsächlich etwas mehr als 50 GB kostenlosen Cloud-Speicher.

Besuchen Sie MediaFire

Dateifreigabe mit MediaFire

Sie können jeden Ordner oder jede Datei aus Ihrem MediaFire-Konto für jedermann freigeben. Empfänger benötigen nicht einmal ein MediaFire-Konto, um Ihre Dateien anzuzeigen und herunterzuladen. Sie werden direkt zum Download-Link geleitet.

Einmalige Download-Links können mit MediaFire erstellt werden. Außerdem können Sie angeben, für wie viele Tage der Link gültig ist, bevor er abläuft.

Mit MediaFire können Sie auch mehrere Dateien freigeben, ohne sie in einem eigenen Ordner ablegen zu müssen. Dies kann sich als nützlich erweisen.

Es gibt eine Funktion namens FileDrop, mit der Sie öffentliche Ordner erstellen können, die andere Benutzer zum Hochladen von Dateien in Ihr Konto verwenden können. Sie erhalten einen Link zu einer Website mit einem Upload-Widget, das Sie mit anderen teilen können. Alles, was in Ihren FileDrop-Ordner hochgeladen wird, wird automatisch Ihrem Konto hinzugefügt.

MediaFire-Anwendungen

Kostenlose iOS- und Android-Apps stehen zur Verfügung, mit denen Sie den öffentlichen Download-Link für Ihre Daten freigeben und Bilder und Videos von Ihrem Gerät hochladen können.

Sie können die MediaFire-Website auch verwenden, um Dateien und Ordner direkt in Ihr Konto hochzuladen.

Meine Gedanken zu MediaFire

Mein erster Eindruck von MediaFire ist positiv, und das nicht nur wegen der kostenlosen 50 GB. Ich schätze, wie einfach es ist, Dateien hochzuladen - es ist nur ein Ordner, in den Sie Daten ziehen und ablegen können. In demselben Ordner können alle Ihre Dateien in Ihrem Konto angezeigt werden.

Mir gefällt besonders die FileDrop-Funktion, die für Ordner verfügbar ist. Ich kann sehen, wie dies genutzt werden kann, wenn andere mir Dateien senden müssen, die zu groß sind, um sie per E-Mail zu versenden. Sie können über RSS E-Mail-Benachrichtigungen erhalten und sogar Ordneränderungen abonnieren.

Ich habe MediaFire schon lange verwendet, nur um Dateien von anderen herunterzuladen. Ich habe es erst vor kurzem als Online-Speicher verwendet, und ich bin nicht überrascht, wie einfach und intuitiv die Web-App ist.

Besuchen Sie MediaFire

Ich habe eine Vergleichstabelle der von mir empfohlenen Top-Cloud-Speicherdienste. Werfen Sie einen Blick darauf, um einen Überblick über die verschiedenen Funktionen von Mediafire zu erhalten.