Skip to main content

Voxofon VolP Service Review

Voxofon ist einer der vielen Telefondienste, die die Möglichkeit bieten, mit Mobiltelefonen sehr günstig internationale Anrufe zu tätigen, verglichen mit den hohen Raten von reinem GSM und anderen herkömmlichen Diensten. Anrufe können über das GSM-Netz initiiert werden, der Rest wird an VoIP übergeben. Je nach verwendetem Gerät gibt es andere Anrufmodi. Voxofon ist der erste VoIP-Dienst, der Palm Pre unterstützt.

Eigenschaften

  • Niedrige Kosten, einer der niedrigsten in der Branche für internationale Anrufe
  • Möglichkeit, überall dort zu telefonieren, wo GSM, 3G oder Wi-Fi verfügbar sind
  • Gute Kundenbetreuung
  • Unterstützung für iPhone, BlackBerry, Android und Palm-Handys
  • Dienstpalette unter demselben Konto (mobile Anwendungen, SMS, Anrufe von Computern, virtuelle Nummern usw.)
  • Sowohl eine GSM-Abdeckung als auch eine Internetverbindung sind erforderlich
  • Eingeschränkte Unterstützung für preiswerte Telefone
  • Kein kostenloser Service

Die Kosten

Die Tarife von Voxofon sind sehr wettbewerbsfähig und gehören zu den günstigsten auf dem Markt. Der Dienst ermöglicht daher interessante Einsparungen bei Auslandsgesprächen. Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass es keinen kostenlosen Teil für den Dienst gibt, im Gegensatz zu vielen anderen Diensten dieser Art, bei denen Sie beispielsweise einen PC oder ein Mobiltelefon und eine Internetverbindung verwenden können, um eine andere Person desselben Dienstes frei anzurufen . Für ohnehin zahlende Nutzer, für Anrufe mit Mobiltelefonen und Festnetztelefonen, ist dies jedoch nicht sehr wichtig. Jeder neue Benutzer erhält 30 Minuten kostenlose Anrufe, sobald er deaktiviert ist.

Bedarf

Für BlackBerry- und Android-Telefone (T-Mobile G1, HTC Magic usw.) muss die mobile Voxofon-Anwendung von Crackberry.com oder der BlackBerry App World-Website heruntergeladen und installiert werden. Für Android ist die Downloaddatei im Android Market verfügbar. Auf diese Sites kann über das Gerät selbst zugegriffen werden.

Für das iPhone benötigen Sie keine Installation. Öffnen Sie die Voxofon.com-Site im Browser des Geräts und verwenden Sie die Webschnittstelle, um die Anrufe zu tätigen. Dieser Weg ist für die meisten Handys am häufigsten, einschließlich der Low-End-Handys. Gleiches gilt für die Verwendung mit einem Computer.

Wie es funktioniert

Android- und BlackBerry-Anwendungen arbeiten nahtlos mit den Kontakten und dem Dialer des Telefons zusammen. Sie müssen nur eine Telefonnummer eingeben oder einen Kontakt wie gewohnt auswählen. Im Hintergrund prüft die Voxofon-Anwendung, ob es sich um einen internationalen Anruf handelt. Wenn dies der Fall ist, wird das Voxofon-Fenster automatisch auf dem Bildschirm angezeigt und zeigt die Anrufrate und die Anrufoptionen an.

Um die Anwendung auf Palm Pre zu verwenden, müssen Sie auf ein Voxofon-Symbol klicken. Sie geben dann die Zielnummer ein oder wählen einen Kontakt aus den Kontakten des Telefons aus.

Die iPhone-Webanwendung und die mobile Website werden durch Öffnen von Voxofon.com im Browser des Telefons aufgerufen. Sie können dann die Zielrufnummer eingeben.

Wenn Sie mit dem Palm Pre einen internationalen Anruf tätigen, klicken Sie zuerst auf das Voxofon-Symbol, um die Voxofon-Anwendung zu starten. In der Voxofon-Anwendung verwenden Sie dann den Voxofon Dialer, um die Zielnummer einzugeben oder die Telefonkontakte zu durchsuchen.

Die Webanwendung auf dem iPhone funktioniert ähnlich, aber im Moment können Sie die eingegebenen Kontakte direkt auf der Voxofon-Site durchsuchen. Die Voxofon-Webanwendung verfügt auch über eine eigene Liste der letzten Anrufe. Die Installation der Anwendung ist nicht erforderlich. Sie können das Voxofon-Symbol über den Safari-Browser auf dem Startbildschirm des Telefons platzieren. In diesem Fall müssen Sie nicht zum Browser gehen und Voxofon.com aufrufen.

Voxofon ermöglicht es dem Kunden, über lokale Einwahlnummern oder durch das Einrichten von Rückrufen zu telefonieren. Ein Rückruf kann hilfreich sein, wenn sich der Benutzer im Ausland befindet und für Anrufe Roaming-Gebühren anfallen. Mit der Rückruffunktion kann der Benutzer einen Anruf von einem lokalen Telefon (z. B. einem Telefon in einem Hotel) zum Zielort tätigen.

Wenn ein Benutzer eine Durchrufmethode wählt (Anruf über eine lokale Nummer), ermittelt Voxofon die nächstgelegene Zugangsnummer. Das Telefon wählt diese Nummer dann über den normalen Sprachkanal des Telefons. Dies ist ein lokaler Anruf, der möglicherweise die Minuten des Benutzers verwendet. Nachdem der Anruf die Zugangsnummer erreicht hat, wird er als VoIP-Anruf fortgesetzt.

Der Anruf an die lokale Zugangsnummer wird erst beantwortet, wenn der letzte Empfänger den Anruf beantwortet. Dies bedeutet, dass der Benutzer keine lokalen Minuten verbringt, wenn der Anruf vom Endempfänger nicht angenommen wird.

Der Dienst kann von überall auf der Welt genutzt werden. An einigen Stellen, an denen keine lokalen Zugriffsnummern verfügbar sind, muss der Benutzer die Callback-Aufrufmethode verwenden.