Skip to main content

Augen auf der Straße: Swann Navigator HD Dash Camera Review

Ich kann Russland nicht von meinem Haus aus sehen. Aber ich weiß, dass Dash Cams anscheinend eine große Sache sind. Überlegen Sie sich Versicherungsbetrüger, Bedenken gegen die Strafverfolgung und die Notwendigkeit solider Beweise, sollten Sie jemals in einen Vorfall verwickelt sein, der rechtliche Streitigkeiten erfordert.

Im Gegensatz dazu sind Dash-Cams in Ländern wie den Vereinigten Staaten nicht so groß. Andererseits bedeutet das nicht, dass sie ihre Verwendung nicht haben. Zumindest habe ich es mir selbst gesagt, als ich den Swann an einem trüben, bewölkten Tag mit milden Schauern für seine Jungfernfahrt auf meiner Windschutzscheibe anbrachte.

„Ich frage mich, was für fantastisches Filmmaterial ich bekomme?“, Dachte ich, als ich die Saugvorrichtung des Navigator HD an meine Windschutzscheibe drückte.

Es stellt sich heraus, dass mein täglicher Weg zur Arbeit nicht die aufregendste Sache der Welt ist. Die einzige Aufregung bestand in der Tat, als die Kamera nach ein paar Minuten herunterfiel, was ein paar Sekunden exklusives Filmmaterial aus meinem, ähm, Rundenbereich ergab. IDA Awards, hier komme ich.

Der Zweck des Navigator HD besteht jedoch nicht darin, hochauflösendes HD-Material wie eine GoPro für den öffentlichen Gebrauch aufzunehmen. Wie bei den Kameras der Swann Xtreem Gravity Pursuit 1080p-Drohne oder der Soocoo S60 WiFi-Sport-Action-Kamera hat das Video des Navigator HD dieses Budget durch eine etwas matschige Qualität gekennzeichnet, die eher zum blauen Spektrum neigt und zu wenig Wärme aufweist. Stattdessen die raison d’etre Hinter dieser Kamera ist es genauso langweilig wie meine tägliche Arbeit, möglicherweise aber genauso wichtig. Das wäre Videodokumentation für den Fall, dass Sie sich leider in einen Unfall verwickeln.

In diesem Sinne leistet der Navigator HD einen recht soliden Job. Für den Anfang bietet das 1080p-Fischaugenobjektiv nicht nur eine gute Kameraabdeckung, sondern auch ein gutes Detail, um Plattennummern vor dem Objektiv zu erkennen. Die Kamera verfügt außerdem über zusätzliche Funktionen, die sich als Beweismittel für Versicherungen oder Strafverfolgungsbehörden als nützlich erweisen könnten, wie beispielsweise GPS-Ortung und Geschwindigkeitsüberwachung, die beispielsweise bei bestimmten Geschwindigkeiten in das Video eingebettet werden. Die Kamerasensoren der Kamera können auch erkennen, wenn Sie an einem Absturz beteiligt waren, und schützen automatisch das Video, das aufgenommen wurde, um einen Unfall zu verursachen. Ansonsten können Sie Videos auch manuell vor dem Löschen schützen. Das Fotografieren ist auch möglich, während die Kamera Video aufnimmt.

Inzwischen ist das Setup ein Kinderspiel. Wenn Sie die Kamera an den Zigarettenanzünder oder den USB-Anschluss Ihres Fahrzeugs anschließen, wird sie automatisch eingeschaltet und beginnt mit der Aufnahme. Wenn Sie Ihr Auto ausschalten, wird die Kamera nach 10 Sekunden heruntergefahren. Wenn Sie den Bewegungssensor aktivieren, nimmt er automatisch Aufnahmen auf, wenn Ihr Fahrzeug geparkt ist. In Situationen mit wenig Licht haben Sie die Möglichkeit, die Belichtung um zwei Stufen zu erhöhen, um die Empfindlichkeit zu erhöhen.

Die Kamera zeichnet auf eine microSD-Karte mit einer Kapazität von bis zu 32 GB auf, die leider nicht mitgeliefert wird, so dass Sie Ihre eigene einrichten müssen. In der Standardeinstellung werden Videos in Schritten von fünf Minuten aufgezeichnet. Danach wird das älteste Video überschrieben, wenn der gesamte verfügbare Speicherplatz belegt ist. Um Ihre Videos auf Ihrem Computer zu speichern, verbinden Sie das Gerät einfach über USB oder nehmen Sie die microSD-Karte heraus und verbinden Sie diese über eine SD-Karte oder einen USB-Adapter. Sie können Videos auch auf dem Gerät selbst anzeigen, das über eine Wiedergabefunktion verfügt.

Apropos Wiedergabe: Die Benutzeroberfläche für die Kamera ist nicht die intuitivste, was ich mit dem SwannSecure Home Monitoring System hatte. Daher empfehle ich, das mitgelieferte Handbuch zu lesen oder es online zu lesen, um herauszufinden, wie man Videos löscht oder einige Kameraeinstellungen ändert. Sie möchten sich zumindest mit den Funktionen des Geräts vertraut machen, da es verschiedene Extras enthält, beispielsweise die Verwendung als Webcam oder die Aktivierung eines Modus, der Ermüdung des Fahrers erkennt.

Neben der ineleganten Benutzeroberfläche beinhalten andere Nachteile ein baumelndes Kabel, wenn es an das Feuerzeug Ihres Autos oder an USB-Anschlüsse angeschlossen wird, die Sie wahrscheinlich häufig verwenden werden. Dies liegt daran, dass die Kamera nur eine halbe Stunde in HD verbraucht, was für eine kurze Fahrt ausreicht. Ich hatte auch Probleme damit, dass das Gerät von meinem Arbeitscomputer erkannt wurde, als ich versuchte, auf seine Videos zuzugreifen, um sie zu übertragen. Schließlich ist der Preis mit einem empfohlenen Verkaufspreis von 149,99 $ etwas höher.

Insgesamt ist die Swann Navigator HD Dash Camera jedoch eine solide Dash-Kamera mit vielen Funktionen. Wenn Sie eine Strichkamera in Betracht ziehen und sich nicht um den Preis kümmern, kann dies einen Blick wert sein.

Bewertung: 4 von 5

Offizielle Website: http://www.swann.com/