Skip to main content

Android Marshmallow: Was Sie wissen müssen

Wenn Sie noch mit Android Lollipop unterwegs sind, könnten Sie einige der coolen Android Marshmallow (6.0) -Funktionen verpassen. Einige sind brandneue Funktionen, während andere Ihnen einfach mehr Kontrolle über Ihr Telefon geben, was großartige Neuigkeiten sind. Hier sind die wichtigsten neuen Funktionen, die Sie davon überzeugen sollten, Ihr Betriebssystem zu aktualisieren.

Hinweis: Die folgenden Informationen sollten unabhängig von Ihrem Android-Handy gelten: Samsung, Google, Huawei, Xiaomi usw.

So lange Google Wallet, Hallo Android Pay

OK, Google Wallet ist nicht verschwunden. Es gibt immer noch eine Möglichkeit, Geld an Freunde und Familie zu senden, wie Sie es mit PayPal oder Venmo tun würden. Android Pay ist das, was Sie für Einkäufe in der Kasse verwenden, ohne Ihre Kreditkarte herausnehmen zu müssen. Es ist keine App, die Sie herunterladen und einrichten müssen. Es ist in das Betriebssystem Ihres Telefons integriert (beginnend mit Marshmallow), was die Verwendung wesentlich vereinfacht. Wie bei Apple Pay können Sie Einkäufe tätigen, indem Sie Ihr Telefon am Kaufort antippen. Sie können Android Pay auch für Online-Einkäufe auf Ihrem Smartphone verwenden.

Google jetzt auf Tap

Ebenso ist Google Now, die persönliche Assistenten-App von Android, mit Google Now on Tap besser in Ihr Telefon integriert. Anstatt Google Now separat zu starten, kann es in Marshmallow direkt mit Ihren Apps kommunizieren. Wenn Sie beispielsweise an einen Freund schreiben, dass er zum Essen gehen möchte, können Sie die Adresse, die Öffnungszeiten und die Bewertung eines Restaurants direkt in Ihrer Messaging-App anzeigen. Sie können auch weitere Informationen zu einem Künstler während der Musikwiedergabe oder zu einem Film erfahren, wenn Sie per E-Mail mit Freunden Pläne treffen.

Wenn Sie das Glück haben, ein Google Pixel-Smartphone zu haben, können Sie übrigens den Google-Assistenten nutzen, der noch mehr Unterstützung bietet. Sie können mit Google Assistant eine natürlichere Konversation führen (keine unangenehmen Sprachbefehle) und sogar wiederkehrende Wetterinformationen erhalten, ohne jedes Mal danach fragen zu müssen. Sie erhalten natürlich auch alle tollen Funktionen, die Android Nougat zu bieten hat.

Macht über App-Berechtigungen

Wann immer Sie eine Android-App herunterladen (dh auf einem ungerotteten Telefon), müssen Sie der Erteilung bestimmter Berechtigungen zustimmen, z. B. Zugriff auf Ihre Kontakte, Fotos und andere Daten. Wenn Sie sich dagegen entscheiden, wird die App unbrauchbar. Marshmallow gibt mehr Kontrolle: Sie können gezielt festlegen, auf welche Apps zugegriffen werden kann. Sie können beispielsweise den Zugriff auf Ihren Standort sperren, aber den Zugriff auf Ihre Kamera zulassen. In einigen Fällen kann dies dazu führen, dass die App nicht ordnungsgemäß funktioniert. Dies ist jedoch Ihre Wahl.

Doze-Modus

Android Lollipop bietet bereits eine Reihe von Möglichkeiten, Energie und Akkulaufzeit zu sparen, und Marshmallow erhöht das Spiel mit Doze. Waren Sie jemals frustriert, als Sie herausfanden, dass der Akku Ihres Telefons fast leer ist, nachdem Sie ihn seit Stunden nicht einmal berührt haben? Der Doze-Modus spart Strom, indem verhindert wird, dass Apps Ihr Gerät mit unwichtigen Benachrichtigungen aufwecken. Sie können jedoch weiterhin Telefonanrufe und Alarme sowie andere wichtige Warnungen empfangen.

App-Schublade neu gestaltet

Android-Apps waren nicht immer sehr gut organisiert. Einige sind in alphabetischer Reihenfolge und andere sind in der Reihenfolge aufgeführt, zu der sie heruntergeladen wurden. Das ist nicht hilfreich. Wenn Sie in Marshmallow Ihre Liste der Apps (oder App Drawer) anzeigen, können Sie oben eine Suchleiste verwenden, anstatt zu scrollen und zu scrollen (oder zum Google Play Store zu gehen und Ihre Apps anzuzeigen). Außerdem wird der App-Drawer wie in älteren Android-Versionen nach oben und unten scrollen, anstatt nach links und rechts.

Unterstützung für Fingerabdruckleser

Schließlich unterstützt Marshmallow Fingerabdruckleser. Bei vielen Smartphones ist dies jetzt in die Hardware integriert, sodass Sie Ihren Fingerabdruck zum Entsperren Ihres Bildschirms verwenden können. Mit diesem Update können Sie jedoch auch den Fingerabdruckscanner zum Bezahlen und Anmelden bei Apps verwenden.

In Ihren Benachrichtigungen regiert

Smartphone hält uns in Verbindung, was häufig bedeutet, dass ständig Nachrichten, Kalender und andere App-Benachrichtigungen angezeigt werden. Marshmallow bietet Ihnen einige Möglichkeiten, das Chaos mit den Modi "Nicht stören" und "Nur Priorität" zu bewältigen, mit denen Sie entscheiden können, welche Benachrichtigungen wann durchkommen können. Lesen Sie unsere vollständige Anleitung zum Verwalten von Benachrichtigungen in Marshmallow.