Skip to main content

10 Dinge, die iPhone und iPod Touch anders machen

Das iPhone und der iPod touch sind eng miteinander verbunden - nicht nur, weil sie sich ähneln. Beide Geräte verwenden dasselbe Betriebssystem und verfügen daher über die gleichen Hauptfunktionen: FaceTime-Videokonferenzen, Unterstützung für Siri, iCloud, iMessage und mehr. Obwohl viele Softwarefunktionen gemeinsam genutzt werden, sind die beiden Geräte sehr unterschiedlich. Man kann das natürlich sehen, wenn man sie betrachtet, aber die Unterschiede gehen viel tiefer als nur die Oberfläche.

Wenn Sie wissen, welche Unterschiede bestehen, können Sie entscheiden, welches Gerät für Sie am besten geeignet ist. Es gibt viel mehr Unterschiede, als in einem Artikel leicht zu behandeln sind, aber hier sind die 10 wichtigsten.

Da es sich um die aktuellen Modelle handelt, werden in diesem Artikel das iPhone X, die iPhone 8-Serie und der iPod touch der 6. Generation verglichen.

01 von 10

Bildschirm: 4 Zoll vs. 5,8 Zoll

Bei der Betrachtung der Geräte liegt der größte offensichtliche Unterschied in der Größe der Bildschirme. Der iPod touch verwendet den gleichen 4-Zoll-Bildschirm, der seit dem iPhone 5 verwendet wird, während die anderen Modelle hinsichtlich Größe, Auflösung und Farbskala Fortschritte machen, was zu größeren, helleren und schöneren Bildern führt.

  • IPod touch der 6. Generation: 4 Zoll bei einer Auflösung von 1136 x 640 Pixeln
  • iPhone 8: 4,7 Zoll, bei einer Auflösung von 1334 x 750 Pixeln
  • iPhone 8 Plus: 5,5 Zoll bei einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln
  • iPhone X: 5,8 Zoll, bei einer Auflösung von 2436 x 1125 Pixeln

Lesen Sie weiter unten

02 von 10

Kamera: Auflösung und Funktionen

Die Kamera ist heutzutage einer der wichtigsten Aspekte eines Mobilgeräts. Sie möchten also sicherstellen, dass Sie über eine Kamera verfügen, die großartige Fotos macht und viele coole Funktionen und Optionen bietet. In diesen Bereichen bietet das iPhone die beste Option, wobei das iPhone X (und in geringerem Maße auch das 8 Plus) die leistungsstärksten Funktionen bietet.

Rückfahrkamera - Fotos

  • IPod touch der 6. Generation: 8 Megapixel, Panorama (43 Megapixel), Burst-Modus
  • iPhone 8: 12 Megapixel, Panorama (63 Megapixel), Burst-Modus, Live-Fotos, Bildstabilisierung
  • iPhone 8 Plus und iPhone X: 12-Megapixel-, Tele- und Weitwinkelobjektive, Panorama (63 Megapixel), Burst-Modus, Porträtmodus und Beleuchtung, Live-Fotos, Bildstabilisierung

 

Rückfahrkamera - Video

  • IPod touch der 6. Generation: 1080p HD mit 30 Bildern / Sekunde, 120 Bildern / Sekunde, 3-fach-Zoom
  • iPhone 8, 8 Plus und X: 4K HD bei 24, 30 und 60 Bildern / Sekunde, 120 oder 240 Bildern / Sekunde bei 1080p HD, 6facher Zoom, Bildstabilisierung, Fotografieren während der Videoaufnahme

 

Vordere Kamera

  • IPod touch der 6. Generation: 1,2 Megapixel, 720p HD-Video, Burst-Modus
  • iPhone 8 und 8 Plus: 7 Megapixel, 1080p HD-Video, Blitz, Live-Fotos, Burst-Modus
  • iPhone X: 7 Megapixel, 1080p HD-Video, Porträtmodus und Beleuchtung, Blitz, Live-Fotos, Serienbildmodus

Lesen Sie weiter unten

03 von 10

Speicherkapazität: 128 GB vs. 256 GB

Wenn Sie eine Menge Musik haben, viele Apps haben oder viel hochauflösendes Foto und Video aufnehmen möchten, ist es unerlässlich, möglichst viel Speicherplatz zu haben. Die Speicherkapazität beträgt 128 GB, während alle iPhone-Modelle das Doppelte erreichen.

  • IPod touch der 6. Generation: 32 GB, 128 GB
  • iPhone 8: 64 GB, 256 GB
  • iPhone 8 Plus: 64 GB, 256 GB
  • iPhone X:64 GB, 256 GB
04 von 10

Prozessor: A8 vs. A11

Die Verarbeitung von PS ist auf mobilen Geräten nicht so wichtig wie auf Desktop- und Laptop-Computern. Trotzdem ist es immer besser, neuere, leistungsfähigere Chips zu haben. Der iPod touch verwendet den mittlerweile mehrere Jahre alten 32-Bit-A8-Chip. Die iPhones hingegen verwenden den neuesten Chip, der Daten in 64-Bit-Blöcken verarbeiten kann, was das Berührbare verdoppelt.

  • IPod touch der 6. Generation: Apple A8, 32 Bit
  • iPhone 8: Apple A11 Bionic, 64 Bit
  • iPhone 8 Plus: Apple A11 Bionic, 64 Bit
  • iPhone X: Apple A11 Bionic, 64 Bit

Lesen Sie weiter unten

05 von 10

4G LTE vs. Wi-Fi

Der iPod touch kann nur auf das Internet zugreifen, wenn ein WLAN-Netzwerk zur Verfügung steht. Das ist großartig, wenn Sie das Gerät zu Hause verwenden, aber wie sieht es aus, wenn Sie auf die Welt gehen müssen? Ohne eine Möglichkeit, auf Mobiltelefone und Datennetze zuzugreifen, stecken Sie fest.

Aber nicht wenn du ein iPhone hast. Das iPhone verbindet sich nicht nur mit Wi-Fi, sondern kann dank der 4G LTE-Mobilfunkverbindung auch überall online sein, wo Telefondienste verfügbar sind.

Und obwohl dies dem iPhone mehr Funktionen und Flexibilität gibt, kostet es auch mehr: iPhone-Benutzer müssen monatliche Servicegebühren an ihre Telefongesellschaften zahlen (mehr dazu in Kürze), während iPod touch-Benutzer keine Servicegebühren zahlen müssen .

06 von 10

Gesichts-ID und Touch-ID

Sie können und sollten alle diese Geräte mit einem Passcode sichern. Nur das iPhone bietet jedoch zusätzliche Sicherheitsebenen. Bei der iPhone 8-Serie ist der Touch ID-Fingerabdruckscanner in die Home-Taste integriert, während das iPhone X mit dem fortschrittlichen Gesichtserkennungssystem Face ID ausgestattet ist.

  • IPod touch der 6. Generation: N / A
  • iPhone 8: Berührungsidentifikation
  • iPhone 8 Plus: Berührungsidentifikation
  • iPhone X: Gesichts-ID

Lesen Sie weiter unten

07 von 10

Apple Pay

Mit Apple Pay können Sie Dinge drahtlos kaufen, ohne Ihre Kredit- oder Debitkarte aus der Tasche nehmen zu müssen. Aber nur wenn du ein iPhone hast. Der iPod touch verfügt nicht über den NFC-Chip (Near Field Communication) oder die Funktionen Touch ID oder Face ID, die für die Verwendung von Apple Pay erforderlich sind. Dies ist eine reine iPhone-Option.

  • IPod touch der 6. Generation: Nein
  • iPhone 8: Ja
  • iPhone 8 Plus: Ja
  • iPhone X: Ja
08 von 10

Wasser- und staubdicht

Mobile Geräte werden gelegentlich mit Unannehmlichkeiten konfrontiert, insbesondere wenn sie fallen gelassen oder nass werden. Der iPod touch bietet dagegen nicht viel Schutz, abgesehen von dem Schutz, den ein Zusatzkoffer bietet. Das iPhone dagegen ist gemäß IP67 wasser- und staubresistent. Dies bedeutet, dass die schädlichen Elemente, die in Ihr Telefon gelangen, selbst wenn Sie es in das Wasser fallen lassen, gering sind.

  • IPod touch der 6. Generation: Nein
  • iPhone 8: Bewertet IP67
  • iPhone 8 Plus: Bewertet IP67
  • iPhone X: Bewertet IP67

Lesen Sie weiter unten

09 von 10

Lebensdauer der Batterie

Alle iPhone-Modelle verfügen über größere Akkus als der iPod touch und bieten somit eine längere Lebensdauer. Wenn Sie viel unterwegs sind und zwischen den Aufladungen lange warten müssen, ist es eine große Sache, einen größeren Akku zu haben.

  • IPod touch der 6. Generation
    • Musik: 40 Stunden
    • Video: 8 Stunden
  • iPhone 8
    • Musik: 40 Stunden
    • Video: 13 Stunden
  • iPhone 8 Plus
    • Musik: 60 Stunden
    • Video: 14 Stunden
  • iPhone X
    • Musik: 60 Stunden
    • Video: 13 Stunden
10 von 10

Kosten

Kein Wunder, dass der iPod touch weniger kostet als alle aktuellen iPhone-Modelle - viel weniger. Ein iPhone X kostet 999 $ und mehr, während das billigste iPhone 8 400 $ mehr kostet als der teuerste iPod touch. Und das ist, bevor Sie sogar die monatlichen Kosten für Telefon- und Datendienste auf einem iPhone berücksichtigen, die für die Berührung nicht erforderlich sind. Mit einem iPhone bekommen Sie definitiv viel, aber im Vergleich zu einem iPod touch zahlen Sie auch viel.

Kosten im Voraus

  • IPod touch der 6. Generation: 199 bis 299 US-Dollar
  • iPhone 8: $699-$849
  • iPhone 8 Plus: $799-$949
  • iPhone X: $999-$1,149

Monatliche Kosten

  • IPod touch der 6. Generation: N / A
  • iPhone 8, 8 Plus und X: Ja; monatliche plandetails