Skip to main content

Die 9 besten Kamerazubehör für 2018

Unsere Redakteure recherchieren, testen und empfehlen die besten Produkte. Sie können hier mehr über unseren Überprüfungsprozess erfahren. Wir können Provisionen für Einkäufe erhalten, die von unseren ausgewählten Links ausgehen.

Du hast also deine neue Kamera, was kommt als nächstes? Die Verwendung einiger weniger Zubehörteile kann einen großen Unterschied in der Verwendung des Geräts ausmachen. Ob Filter oder Blitz für bessere Aufnahmen, Riemen oder Taschen, die das Tragen erleichtern, oder sogar ein tragbarer Drucker, mit dem Sie Ihre Aufnahmen schnell und einfach freigeben können egal wo du gerade bist.

Fotografie ist jedoch ein teures Hobby, und es ist einfach, viel Geld für diese Art von Ausrüstung auszugeben, ohne viel davon zu bekommen. Wir haben uns auf die besten Optionen in einer Vielzahl von Kategorien konzentriert und suchen nach Qualitätsprodukten, die gute Arbeit leisten, ohne eine Lücke in Ihrem Budget zu schaffen.

Unabhängig davon, welchen Kameratyp Sie verwenden, wenn Sie ernsthaftere Aufnahmen machen möchten, haben wir die besten Zubehöroptionen gefunden, die Ihnen dabei helfen.

Unsere Top-Angebote

Bester UV-Linsenfilter: Hoya DMC Pro1 UV-Filter

Siehe bei Amazon

Während UV-Linsenfilter, wie der Name schon sagt, UV-Licht aussperren soll, verwenden sie die meisten Menschen als billige Versicherung für ihre teuren Linsen. Wenn Sie mit Ihrer Kamera unweigerlich Staub, Sand oder Salzwasser bekommen, möchten Sie es lieber mit einem Filter, der einige zehn Dollar kostet, oder mit einem Objektiv, das mehrere hundert kostet?

Der Hoya-Filter schafft eine gute Balance zwischen Preis und Qualität, indem er Blendung und Blendenfleck ausschaltet und Ihr wertvolles Glas schützt, ohne ein Vermögen zu kosten. Der schwarze Rahmen und der Linsenrand reduzieren Reflexionen, während das ultradünne Profil die Vignettierung besser verhindert als Modelle mit vergleichbarem Preis.

Die Filter bieten auch einen Objektivdeckel für zusätzlichen Schutz. Stellen Sie sicher, dass Sie das Modell kaufen, das der Größe Ihres Objektivs entspricht.

Bestes Kamera-Reinigungsset: Altura Photo Professional-Reinigungsset

Siehe bei Amazon. Siehe bei Walmart

Selbst der sorgfältigste Kamerabesitzer kann den Sensor nicht für immer von Staub fernhalten oder das Objektiv verschmieren. Dies gilt insbesondere für Aufnahmen in rauen Umgebungen. Ein gutes Reinigungs-Kit muss nicht viel kosten und hilft dabei, Ihre Ausrüstung und Ihre Fotos in Top-Zustand zu halten.

Dieses leichte Altura-Kit deckt alle grundlegenden Anforderungen ab: ein drückbares Luftgebläse, einen Stift und eine Bürste für die Linsenreinigung, Sensor-Reinigungsstäbchen und eine kleine Flasche Reinigungslösung sowie eine Packung Tissue-Papier und ein Mikrofasertuch.

Erhältlich in zwei leicht unterschiedlichen Versionen für APC-C- und Full-Frame-Sensoren, passt alles perfekt in die mitgelieferte Hartschale, sodass Sie es jederzeit in Ihrer Kameratasche aufbewahren können.

Bestes Budget-Stativ: Slik Pro 700DX

Siehe bei Amazon

Es ist zwar möglich, generische Stative für weniger als 50 US-Dollar zu erwerben, aber Sie müssen etwas mehr bezahlen, um etwas Kaufwürdiges zu erhalten. Nicht zu viel mehr, wenn Sie sich für Slik Pro 700DX entscheiden.

Mit diesem Modell hat Slik zusätzliche Funktionen herausgearbeitet, um sich auf die wichtigsten Dinge zu konzentrieren: Stabilität, Zuverlässigkeit und Einstellbarkeit. Die Beine aus Titanlegierung können eine Last von bis zu 22 Pfund tragen, wodurch die Kamera stabil bleibt und Vibrationen und Bewegungen bei langen Belichtungszeiten minimiert werden.

Die Beine und die Mittelsäule sind so eingestellt, dass sie eine maximale Höhe von mehr als sechs Fuß und ein Minimum von 15 Zoll für das Schießen in Bodennähe ermöglichen, und zufriedene Kunden geben selbst nach mehreren Jahren des Gebrauchs keine Gebrauchsspuren an.

Der einzige Nachteil ist, dass das 700DX mit über fünf Pfund nicht das leichteste Stativ ist. Dieses zusätzliche Gewicht hält es natürlich stabil, ist aber bei Reisen oder Wanderungen im Hinterland etwas zu bedenken.

Bester Kartenleser: Kingston USB 3.0 Multi-Card Reader

Siehe bei Amazon. Siehe bei Walmart

Da Laptops immer dünner werden, haben die Hersteller viele der standardmäßig verwendeten Anschlüsse und Sockel entfernt. Eingebaute Kartenleser wurden nicht verschont, selbst viele professionelle Maschinen enthalten sie nicht mehr.

Während Sie Ihre Kamera normalerweise über WLAN oder Kabel an Ihren Laptop anschließen können, ist dies häufig ein umständlicher Vorgang mit langsamen Übertragungsgeschwindigkeiten. Für ein besseres Erlebnis sollten Sie stattdessen diesen preiswerten Kingston USB 3.0-Kartenleser erwerben.

Er unterstützt alle gängigen Kartentypen, einschließlich SD, microSD und Compact Flash, und überträgt Dateien zuverlässig mit UHS-II-Geschwindigkeiten. Dies ist mehr als von vielen Wettbewerbern behauptet. Das Gerät ist äußerst portabel und kann Dateien auf mehrere Karten gleichzeitig übertragen, und der Leser erhält eine Herstellergarantie von zwei Jahren.

Bester tragbarer Fotodrucker: Canon SELPHY CP1300

Siehe bei Amazon Siehe bei Walmart Siehe bei Best Buy

Da die meisten Bilder nur online geteilt werden und die Cloud-Druckdienste auf dem Vormarsch sind, sind dedizierte Fotodrucker zu einer aussterbenden Generation geworden. Es gibt immer noch etwas Besonderes an physischen Fotos. Wenn Sie die glorreichen Tage von Polaroid verpassen und Ihre Bilder unterwegs ausdrucken möchten, werfen Sie einen Blick auf den SELPHY CP1300 von Canon.

Je nach verwendetem Papier kann der CP1300 Aufnahmen mit einer Größe von bis zu 4 "x 6" (quadratisch oder rechteckig) drucken. Sie können direkt von Speicherkarten, USB-Sticks und Apple-Geräten drucken, während die Begleit-App Optionen für Android und Social Media hinzufügt.

Dank des integrierten Displays können Sie Ihre Lieblingsaufnahmen einfach auswählen, bearbeiten oder drucken. Da das Papier wasserdicht ist und eine Lebensdauer von bis zu einem Jahrhundert hat, wird es nach einigen Jahren nicht verblassen und zerfallen.

Mit einem relativ niedrigen Preis und niedrigen Betriebskosten, einer guten Druckqualität und einer Größe und einem Gewicht, die sich leicht für eine Tagestasche eignen, ist dies unser tragbarer Fotodrucker.

Möchten Sie mehr Beiträge lesen? Schauen Sie sich unsere Auswahl der besten tragbaren Fotodrucker an.

Beste Kameratasche: Peak Design Everyday Rucksack

Siehe bei Amazon Siehe bei Walmart Siehe bei Best Buy

Fotografie ist eines der Hobbys, die, wenn Sie sich ernsthaft damit befassen, zusätzliche Ausrüstung sammeln. Fügen Sie einige Objektive, Speicherkarten, Filter und Ersatzakkus hinzu, und plötzlich benötigen Sie eine gute Tasche, um alles mit sich zu tragen.

Während Sie mit einem normalen Tagesrucksack eine Weile auskommen können, ist es besser für etwas, das für Fotografen gedacht ist. Peak Design bietet eine kleine Auswahl hochwertiger Taschen für Fotografie, wobei der Everyday Backpack einer der besten und vielseitigsten ist.

Die Kapazität von 20 Litern reicht aus, um ausreichend Kameraausrüstung sowie weitere Kleinigkeiten wie einen Laptop, Ersatzkleidung und Snacks zu verstauen. Bei Bedarf gibt es auch eine größere 30-Liter-Version. Es ist sehr anpassungsfähig, um die perfekte Passform für eine Reihe von Körpergrößen zu bieten, mit bequemen und dennoch strapazierfähigen Trägern und Stoff.

Die Reißverschlüsse sind robust und zuverlässig, die internen Fächer sind übersichtlich und konfigurierbar und insgesamt eine hochwertige Kameratasche, die für jeden Fotografen geeignet ist.

Schauen Sie sich unsere anderen Bewertungen der besten Kamerataschen und Taschen an, die heute auf dem Markt erhältlich sind.

BlackRapid Breath Cross Shot Kameragurt

Siehe bei Amazon

Wenn Sie Ihre Fotografie ernst meinen, sollten Sie den billigen Gurt, den Sie mit Ihrer Kamera erhalten haben, nicht mehr verwenden. BlackRapid stellt seit vielen Jahren hochwertige Kameragurte her, und das Breathe Cross Shot-Modell ist ideal für die meisten Fotografen.

Anstatt Ihre Kamera unbeholfen um Ihren Hals hängen zu lassen, rastet der Breathe Cross Shot sie fest an Ihrer Hüfte ein. In der Länge verstellbar, das rutschfeste Schulterpolster und die 44-kg-Traglast sorgen dafür, dass es nicht unter Druck nachgibt.

Wenn Sie eine Aufnahme machen möchten, schieben Sie die Kamera einfach am Gurt nach oben, heben Sie den Sucher an Ihr Auge und lassen Sie ihn wieder einrasten, wenn Sie fertig sind. Dies ist eine weitaus bessere Erfahrung als die Verwendung von Standardriemen und die ideale Möglichkeit, die Kamera während der Fahrt leicht und sicher zugänglich zu halten.

In unserem Leitfaden finden Sie die besten Kameragurte, die Sie heute kaufen können.

Bester Polarisationsfilter: Hoya PRO1 Circular Polarizer

Siehe bei Amazon

Helle, sonnige Bedingungen sind ideal für einen Strandbesuch, aber weniger für Fotos. Blendung und verwaschener Himmel sind ein großes Problem, besonders wenn Sie über Wasser oder Schnee fotografieren oder wenn Sie in die Nähe der Sonne zielen. Hier kommen Polarisationslinsen ins Spiel.

Der Hoya PRO1 ist ein erschwinglicher, hochwertiger Zirkularpolarisator mit minimaler Vignettierung und solider Konstruktion. Wie bei einer Sonnenbrille passt das polarisierte Glas im Filter die Richtung des auftreffenden Lichts an. Durch Drehen des Filters wird der Winkel geändert, die Szene wird dunkler oder heller.

Der Himmel wird zu einem tieferen Blauton, während die Reflexionen merklich gemindert werden. Sobald die Sonne untergeht oder Sie wieder hineingelangen, wird der Hoya PRO1 schnell und einfach von der Vorderseite des Objektivs gelöst. Wenn Sie viele Außenaufnahmen machen, sollten Sie eine für Ihre Kamera geeignete Größe auswählen.

Bester Einsteiger-Flash: Neewer TT560

Siehe bei Amazon

Einige Kameras verfügen zwar über ein eingebautes Blitzlicht, aber Sie werden nie professionelle Fotografen finden, die sie verwenden. Ein richtiger externer Blitz ist der richtige Weg, da er weitaus mehr Licht ausstrahlt, flexibel ist, wohin Sie zielen, und der Akku der Kamera durch Verwendung seiner eigenen Energie geschont wird.

Sie müssen kein Vermögen dafür aufwenden, um herauszufinden, ob ein externer Blitz für Sie nützlich ist, und Sie haben gute Einstiegsoptionen für Ihr Budget. Das Beste davon ist der Neewer TT560, der mit einer Vielzahl von Kameras arbeitet, acht verschiedene Lichtintensitäten zur Auswahl bietet und eine große horizontale und vertikale Drehung ermöglicht.

Ein weißer Blitzdiffusor sorgt für weniger raue Lichtverhältnisse und die digitale Anzeige erleichtert die Auswahl der richtigen Einstellungen. Es kann als sekundäre Einheit für Ihren normalen Blitz verwendet werden, mit der Möglichkeit, externe Akkus anzuschließen, um den Tag durchzustehen, selbst wenn er ständig auslöst.

Wenn Sie unter verschiedenen Bedingungen (nicht nur bei schlechten Lichtverhältnissen) nach besseren Fotos suchen, ist dieser Blitz eine sinnvolle Investition.