Skip to main content

So verwenden Sie die Twitter @ Reply

Twitter @ Reply verwirrt eine Menge Leute, wenn sie zum ersten Mal mit Twitter beginnen, vor allem, weil es schwierig ist, genau zu sagen, wer eine Twitter-Antwort sehen kann und wo genau diese angezeigt wird.

Was ist eine Twitter-Antwort?

Eine Twitter-Antwort bedeutet einfach, dass ein Tweet direkt an einen anderen Tweet gesendet wird. Es ist nicht dasselbe, als einfach jemandem einen Tweet zu senden; es ist vielmehr, jemandem einen Tweet als Antwort auf einen bestimmten Tweet zu senden.

Sie senden eine Twitter-Antwort mit einem speziellen Button oder mit einem Hyperlink versehenen Text - was sonst? - "Antworten".

Bewegen Sie den Mauszeiger über den Tweet, auf den Sie antworten, und klicken Sie dann auf die kleine Schaltfläche "Antworten", wobei der Pfeil nach links zeigt, der direkt unter dem Tweet erscheint (wie in der Abbildung oben gezeigt).

Ein Popup-Fenster erscheint plötzlich. Geben Sie Ihre Twitter-Antwortnachricht in das Feld ein und klicken Sie auf "Tweet", um sie zu senden.

Ihre Nachricht wird automatisch mit dem Tweet verknüpft, auf den Sie geantwortet haben. Wenn also jemand anderes auf Ihren Tweet klickt, wird er erweitert, um auch die ursprüngliche Nachricht anzuzeigen.

Wer sieht jeden Twitter @ Reply?

Das Schwierige daran ist, dass nicht jeder die @ Antwort-Nachricht sieht, die Sie gesendet haben, und möglicherweise nicht einmal die Person, an die Sie sie gesendet haben.

Die Person, auf die Sie antworten, muss Ihnen folgen, damit Ihre Antwort in der Tweet-Timeline der Startseite angezeigt wird. Wenn sie Ihnen nicht folgen, wird sie nur in der Registerkarte "Benachrichtigungen" angezeigt, einer speziellen Seite, die jeder Twitterer hat. Diese enthält alle Tweets, die ihren Benutzernamen angeben. Nicht jeder überprüft jedoch regelmäßig den @Connect-Tab, sodass er möglicherweise übersehen wird.

Gleiches gilt für Twitter-Antworten, die möglicherweise an Sie gerichtet sind. Wenn ein anderer Benutzer auf eine Ihrer Tweets antwortet, wird die @ Antwortnachricht nur auf Ihrer Tweet-Timeline für Ihre Startseite angezeigt, wenn Sie diesem bestimmten Absender folgen. Wenn nicht, wird es nur auf Ihrer @ Benachrichtigungsseite angezeigt.

Der @ reply-Tweet ist noch immer öffentlich, und andere Twitter-Nutzer können ihn sehen, wenn sie die Profilseite des Absenders besuchen und ihre Tweets kurz nach dem Senden anzeigen.

Hast du das alles? Es ist nicht leicht, oder?

Wessen Follower Twitter @ Reply-Nachrichten ansehen? Hinweis: Es ist nicht, was Sie denken!

So wird es komplizierter. Was Ihre Follower betrifft, wird Ihre @ Antwort-Nachricht nur in ihrer Tweet-Zeitleiste angezeigt, wenn sie auch der Person folgt, an die Sie die Antwort gesendet haben. Wenn sie Ihnen folgen, aber nicht der Person folgen, auf die Sie geantwortet haben, dann sehen sie Ihre Antwort nicht.

Das wird von vielen Menschen nicht verstanden, da Twitter normalerweise nicht so funktioniert. Normalerweise sehen Ihre Follower alle Ihre Tweets. Wer würde also vermuten, dass Ihre Follower ihn nicht sehen werden, wenn Sie einen öffentlichen Tweet senden, indem Sie auf den Antwort-Button von Twitter klicken, es sei denn, sie folgen auch der Person, auf die Sie geantwortet haben? Es ist kaum intuitiv und einer der vielen Gründe, warum manche Leute mit den komplexen Nuancen des Twitter-Interfaces frustriert werden.

Wenn Sie möchten, dass alle Ihre Anhänger eine besonders witzige oder clevere Twitter-Antwort von Ihnen sehen, gibt es einen kleinen Trick, den Sie verwenden können. Setzen Sie einfach einen Punkt vor dem @ -Symbol am Anfang Ihrer Antwort. Wenn Sie beispielsweise einem Twitter-Benutzer namens davidbarthelmer eine Antwort senden, würden Sie Ihre Antwort folgendermaßen beginnen:

@ davidbarthelmer

und alle Ihre Anhänger würden diese Antwort in ihren Zeitplänen sehen. Sie können immer noch die Antwort-Schaltfläche von Twitter verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie vor dem @Benutzernamen einen Punkt setzen, den die Schaltfläche automatisch in den Anfang der Antwort-Tweets einfügt.

Wann wird Twitter @ Reply verwendet?

Es ist eine gute Idee, die Twitter @ Reply-Taste sinnvoll zu verwenden. Wenn Sie ein direktes Gespräch mit jemandem führen möchten, stellen Sie sicher, dass Ihre Tweets interessant sind, bevor Sie eine Flut von Twitter-Antworten senden.

Warum?

Ihre Twitter @ Reply-Nachricht kann hauptsächlich für die Person gedacht sein, auf die Sie antworten, sie wird jedoch in der Zeitleiste aller Ihrer gemeinsamen Follower angezeigt.

Wenn Sie also in einer kurzen Zeit drei oder vier Antworten senden und einige von ihnen ziemlich trivial sind, kann dies für andere Menschen ärgerlich werden, die möglicherweise nicht so sehr an Ihrem Scherz oder Ihrem Smalltalk interessiert sind.

Der beste Ort für wirklich private Twitter-Scherze ist natürlich der Twitter-DM oder der direkte Nachrichtenkanal. Nachrichten, die mit der Direktnachrichtentaste von Twitter gesendet werden, sind privat und nur für den Empfänger sichtbar. (Ungeachtet Ihrer Art von Nachrichten ist das Schreiben von guten Tweets natürlich eine Kunst!)

Eine breitere Zielgruppe für Twitter-Antworten erhalten

Wenn Sie möchten, dass mehr Nachrichten Ihre Nachrichten als Antworten anzeigen, können Sie einen regulären Tweet senden und den Benutzernamen der Person angeben, auf die Sie Ihren Tweet richten, aber nicht an den Anfang des Tweets setzen. Twitter-Antworten beginnen immer mit dem @Benutzernamen der Person, auf die Sie antworten. Technisch gesehen ist dies keine offizielle Twitter-Antwort. Wenn Sie jedoch nur versuchen, die Aufmerksamkeit eines bestimmten Benutzers zu erlangen und auf etwas zu reagieren, das er oder sie gesagt hat, wird dies erreicht und auch für alle Ihre Anhänger sichtbar. Es ist nicht notwendig, einen Punkt vor den Benutzernamen zu setzen, um diese Art von Tweet für Ihre Follower sichtbar zu machen, da es sich technisch gesehen nicht um eine Twitter-Antwort handelt.

Um dies zu tun, würden Sie immer noch das @ -Zeichen vor dem Benutzernamen der Person platzieren, aber etwas später im Tweet platzieren.Wenn Sie beispielsweise @davidbarthelmer sagen möchten, dass seine Kommentare zu einem NASCAR-Rennen witzig sind, können Sie dies mit einem Tweet tun, der ungefähr so ​​aussieht:

Ihr NASCAR-Tweet war ein Aufstand, @davidbarthelmer, und ich stimme 1.000 Prozent zu!

Twitter-Erwähnung vs. Twitter-Antwort

Dies wird als Erwähnung auf Twitter bezeichnet, offensichtlich, weil darin ein bestimmter Benutzername im Text des Tweets erwähnt wird. Es richtet sich an einen bestimmten Benutzer, und obwohl es auf einen bestimmten Tweet reagiert, handelt es sich technisch gesehen nicht um eine Twitter-Antwort.

So ist es also: Wenn der Tweet nicht mit dem Antworten-Button erstellt wird oder der Benutzername am Anfang der Nachricht nicht vorhanden ist, handelt es sich nicht um eine Twitter-Antwort.

Sie wird jedoch von allen Ihren Followern gesehen, und die Person, auf die Sie antworten, wird sie in ihrer Timeline sehen, wenn sie Ihnen folgt, und auf ihrer Registerkarte @Connect, wenn sie Ihnen nicht folgt.

Die Twitter-Erfahrung abschneiden

Twitter-Jargon kann sicherlich ärgerlich werden. Es gibt eine Menge davon, und die Definition eines Begriffs hilft nicht immer, obwohl Twitter in seinem Hilfezentrum ordentliche Arbeit leistet und dieser Leitfaden für Twitter-Sprachen auch hilfreich sein kann. Trotzdem dauert es eine Weile, um zu lernen, wie einige grundlegende Twitter-Funktionen verwendet werden.