Skip to main content

Zugriff auf AOL Mail auf Outlook.com

Wenn Sie AOL als E-Mail-Anbieter verwenden, sind Sie nicht auf den AOL-Client oder die AOL-Website beschränkt, wenn Sie Ihre Nachrichten abrufen möchten. Sie können Outlook.com einrichten, um auf Ihre E-Mails von AOL zuzugreifen und diese herunterzuladen. Sie können Nachrichten auch von Outlook.com aus beantworten oder senden, jedoch unter Verwendung Ihrer AOL-E-Mail-Adresse und Identität.

Zugriff auf AOL Mail über Outlook.com

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr AOL-E-Mail-Konto Ihrem Outlook.com-E-Mail-Dienst hinzuzufügen, um eingehende Nachrichten herunterzuladen:

  1. Klicken Sie auf das Symbol für das Einstellungszahnrad () bei Outlook.com.
  2. Wählen Verbundene Konten.
  3. Unter Fügen Sie ein verbundenes Konto hinzu, klicken Andere E-Mail-Konten.
  4. Das Verbinden Sie Ihr E-Mail-Konto Fenster öffnet sich. Geben Sie Ihre AOL-E-Mail-Adresse und Ihr AOL-Passwort ein.
  5. Wählen Sie das Optionsfeld aus, um einen neuen Ordner zu erstellen, in den alle Ihre AOL-Nachrichten weitergeleitet werden, oder um Ihre AOL-Nachrichten in einem vorhandenen Ordner abzulegen.
  6. Klicken OK.
  7. Wenn dies erfolgreich ist, erhalten Sie eine Nachricht, dass Ihr Konto jetzt mit Outlook.com verbunden ist und Ihre AOL-Posteingangs-E-Mails importiert werden. Dieser Vorgang kann eine Weile dauern, wenn viele E-Mails heruntergeladen werden müssen. Sie müssen nicht auf Outlook.com bleiben, um zu warten, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Es wird auf dem Server fortgesetzt, sodass Sie Ihren Browser schließen und sogar Ihren Computer ausschalten können. Klicken OK.

Ihre AOL-E-Mail-Adresse wird im angezeigt Verwalten Sie Ihre verbundenen Konten Sektion. Außerdem sehen Sie den Status des E-Mail-Imports und den Zeitpunkt der letzten Aktualisierung. Wenn Sie Details zu Ihrem AOL-Konto bearbeiten müssen, klicken Sie auf Bleistift-Symbol um die Detailseite zu öffnen und Informationen wie das Passwort Ihres AOL-Kontos zu aktualisieren.

Ihre AOL-E-Mail-Adresse wird in den Posteingangsordnern auf der linken Seite der Outlook.com-E-Mail-Seite angezeigt. Klicken Sie darauf, und die Nachrichten, die Sie in Ihrem AOL-Posteingang haben, werden in Outlook.com angezeigt (denken Sie jedoch daran, dass Ihre Nachrichten möglicherweise immer noch importiert werden und möglicherweise nicht alle dort erscheinen).

Senden von Nachrichten mit Ihrem AOL-Alias

Sie können E-Mails über Ihre AOL-Identität in Outlook.com senden. Klicken Sie beim Erstellen einer Nachricht auf Von Adressfeld und wählen Sie Ihre AOL-E-Mail-Adresse.

Wenn das Feld Von nicht sichtbar ist (standardmäßig ausgeblendet), müssen Sie es als sichtbar anzeigen. Klicken Sie dazu auf Nachrichtenoptionen Menü (es erscheint als drei horizontale Punkte im Mitteilungsmenü neben Verwerfen). Klicken Sie im Dropdown-Menü auf Zeigen von. Das Feld "Von" wird jetzt in Ihren verfassten Nachrichten angezeigt.

Festlegen von AOL als Standardkonto für ausgehende E-Mails

Outlook.com kann so eingestellt werden, dass AOL als Standardübermittlungskonto verwendet wird, sodass die von Ihnen gesendeten Nachrichten von Ihrem AOL-Konto stammen. Ihre AOL-E-Mail-Adresse wird standardmäßig im Feld Von angezeigt.

So ändern Sie Ihre standardmäßige ausgehende E-Mail-Adresse in Ihre aol.com-Adresse:

  1. Drücke den E-Mail-Einstellungen Symbol in der oberen Leiste (es sieht aus wie ein Zahnrad).
  2. Klicken Verbundene Konten aus dem menü.
  3. Klicken Sie im Fenster Verbundene Konten unter Von Adresse auf Ändern Sie Ihre Absenderadresse.
  4. Klicken Sie im angezeigten Fenster auf Dropdown-Menü und wählen Sie Ihr AOL-E-Mail-Adresse.

E-Mail-Antworten auf Nachrichten, die Sie mit Ihrem AOL-Konto von Outlook.com senden, werden an Ihr AOL-Konto gesendet und beim Importieren in Outlook.com angezeigt.