Skip to main content

VoIP-Funktionen zur Unterstützung Ihrer Anrufe

VoIP bietet eine Fülle interessanter, nützlicher und erweiterter Funktionen, von denen viele kostenlos mit Servicepaketen von VoIP-Dienstanbietern ausgestattet sind. Welche Funktion Sie in Ihr VoIP-Servicepaket integrieren möchten, hängt von Ihren Kommunikationsanforderungen ab.

Es gibt Funktionen, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Anrufe zu verwalten, auf zusätzliche Dienste zuzugreifen, zusätzliche nützliche Tools zu nutzen und Ihre VoIP-Erfahrung reich und anspruchsvoll zu gestalten. Einige dieser Funktionen können Business-Tools sein, während andere wirklich hilfreiche Kommunikations-Tools zwischen Freunden und Verwandten sind. Einige Funktionen funktionieren auf Ihrem Heimsystem, einige für IP-Telefone und einige für VoIP-Apps, die auf Smartphones ausgeführt werden.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der VoIP-Funktionen, die Sie bei Ihrem Dienstanbieter oder Ihrer VoIP-App nutzen können.

Grundlegende VoIP-Funktionen

  • Anruferidentifikation. Gibt Auskunft über die Person, die anruft. So können Sie entscheiden, ob Sie die Anrufe annehmen, abweisen oder an ein anderes Telefon oder einen anderen Dienst wie Voicemail weiterleiten möchten. Für Smartphones stehen Apps zur Verfügung, mit denen Sie nach Telefon suchen können.
  • Voicemail. Wenn Sie aus irgendeinem Grund keinen Anruf entgegennehmen können, fordert Voicemail den Benutzer dazu auf, in Ihrer Abwesenheit etwas zu sagen, das Sie später abhören können. Eine erweiterte Version ist die visuelle Voicemail, die die Nachricht in Wörtern transkribiert, die Sie lesen können und die Ihnen per E-Mail zugeschickt werden können.
  • 3-Wege-Anruf. Ein Gespräch ist ein Synonym für einen Dialog. Mit VoIP können Sie drei Personen anrufen, und noch mehr.
  • IPFax. Durch die Verwendung von IP-Netzwerken und digitalen Medien können Sie mit VoIP kostenlos und mit erweiterten Funktionen senden und empfangen.
  • Anrufsperre Dies funktioniert Hand in Hand mit der Anrufer-ID und blockiert Anrufe von unerwünschten Anrufern. Sie können entscheiden, welche Anrufe blockiert werden sollen und welche nicht. Nun gibt es intelligente Apps zur Anrufsperre auf Smartphones.
  • Anrufweiterleitung. Auch als Anrufweiterleitung bezeichnet. Wird verwendet, um einen Anruf von einem Telefon oder einer Nummer an ein anderes Telefon oder eine andere Nummer zu übergeben. Sie können den Anruf auch an einen anderen Dienst wie Voicemail weiterleiten.
  • 411 Verzeichnis. Durch Wählen von 411 auf Ihrem Telefon können Sie Kontakte suchen und nach Telefonnummern suchen. Es ist ein Telefonverzeichnis über Ihren Telefondienst.
  • Lokale Rufnummernportierbarkeit. Bei der Registrierung für einen neuen VoIP-Dienst möchten viele Personen ihre vorhandene Nummer verwenden, über die sie von vielen Personen erreicht werden können. Sie können diese Nummer zu ihrem VoIP-Dienst portieren und weiterhin verwenden.

Erweiterte VoIP-Funktionen

Andere fortgeschrittenere Funktionen, die für Unternehmen besser geeignet sind, sind unter anderem:

  • Remote-Verwaltung Verwalten Sie Ihr Telefonsystem über ein Webportal aus der Ferne.
  • Interaktive Spracherkennung (IVR). Ihre Kunden können ein gesprochenes Menü haben, um sie in die entsprechende Zeile zu leiten.
  • Automatische Anrufverteilung Sobald ein Anruf eingeht, wird er automatisch an die richtige Abteilung weitergeleitet oder um mehrere Telefone anzurufen.
  • Mailbox zum E-Mail senden. Die Voicemail wird in eine E-Mail geschrieben und an Sie gesendet.
  • Berichte über Bandbreite und Dauer von Anrufen.
  • Konferenz anrufen.