Skip to main content

Fehlerbehebung bei Ihrer DTV Converter Box

Sie haben Ihre DTV-Konverter-Box angeschlossen und haben noch keinen Fernsehempfang? Wir können uns ein paar Wörter mit vier Buchstaben vorstellen, die wir sagen würden, wenn wir in Ihren Schuhen wären. Das würde das Problem jedoch nicht lösen, so dass sich kühlere Köpfe durchsetzen müssen.

Hier finden Sie einige Tipps zur Problembehandlung, mit denen Sie das Problem beheben und beheben können.

Ist alles eingeschaltet?

Vor einigen Jahren haben wir mehrere E-Mails mit einem Leser ausgetauscht, der versucht herauszufinden, warum er ein Signal verloren hat. Er hatte gerade einen HF-Modulator gekauft und in der Situation alles richtig gemacht. Eine Woche später wurde der Person klar, dass er nicht auf die Leistung des HF-Modulators umgestellt hatte. Wir wissen, dass Sie bereits geprüft haben, aber überprüfen Sie noch einmal, ob Ihre Konverter-Box mit Strom versorgt wird.

Ist alles richtig verbunden?

Wenn Sie ein Kabel an den falschen Anschluss anschließen, ist es wichtig, dass Sie Ihre Verbindungen überprüfen, um die Ursache für Signalverluste zu ermitteln. Es gibt einige Regeln, die beim Anschließen von Kabeln hilfreich sein können. Verbinden Sie den Ausgang von der Quelle bis zur Anzeige immer mit dem Eingang und passen Sie die Farben am Kabelende möglichst an den Eingang an. Stellen Sie sicher, dass alles richtig abgeglichen ist und die Verbindungen sicher sind.

Ist Ihr Fernsehgerät auf den richtigen Kanal und die richtige Eingangsquelle eingestellt?

Ihr Fernsehgerät sollte auf Kanal 3 eingestellt sein, wenn die DTV-Konverter-Box über ein Koaxialkabel an das Fernsehgerät angeschlossen ist. Wenn Sie ein Composite-Cinch-Kabel verwendet haben, müssen Sie das Fernsehgerät wahrscheinlich auf den AUX / Video-Kanal einstellen. Wenn die DTV-Konverter-Box über einen Kanalschalter verfügt, der zwischen den Kanälen 3 und 4 wechselt, stellen Sie sicher, dass der Kanal auf denselben Kanal eingestellt ist, auf den Ihr Fernsehgerät eingestellt ist.

Haben Sie die DTV-Konverter-Box richtig konfiguriert?

Sie müssen einen Kanalsuchlauf durchführen, nachdem Sie die DTV-Konverter-Box angeschlossen haben. Wenn Sie nicht nach Kanälen suchen, werden in Ihrem DTV-Konverter keine lokalen Kanäle angezeigt. Der Scan ist Teil des Menüsystems Ihrer DTV-Konverter-Box. Verwenden Sie Ihre Fernbedienung, um auf das Menü zuzugreifen und den Scan durchzuführen.

Ist die Antenne richtig ausgerichtet oder in der besten Position?

Es gibt zahlreiche Probleme im Zusammenhang mit einem digitalen Empfang, der in einem Artikel über den Verlust des Empfangs näher erläutert wird. Zum Beispiel könnten Rundfunktürme ihren Standort geändert haben, oder der Punkt auf dem Turm, von dem aus das Signal übertragen wird, könnte niedriger sein und sich daher nicht so weit bewegen, oder die Frequenz des Signals könnte sich geändert haben. Jeder dieser Faktoren kann beeinflussen, wo Ihre Antenne installiert werden sollte und wie sie positioniert werden sollte.

  1. Dies ist das schwierigste Problem, das mit einer DTV-Konverter-Box behoben werden kann. Wenn Sie die vorherigen Schritte befolgt haben, haben Sie bereits einen weiteren Kanalsuchlauf auf der DTV-Konverter-Box durchgeführt und erhalten wahrscheinlich ein gewisses Fernsehsignal. Wenn Sie immer noch nicht alle Kanäle haben - selbst wenn ein Kanal fehlt -, könnte die Quelle Ihre Antenne sein.
  2. Für Benutzer von Außenantennen kann eine Site namens AntennaWeb Empfehlungen bezüglich der zu verwendenden Antennen und der Richtung geben, aus der die Signale von verschiedenen Stationen kommen. Wir können Ihnen helfen, die Verwendung des AntennaWeb-Formulars zu verstehen. Sie können sehen, wie Sie Ihre Antenne ausrichten müssen, um digitale Signale zu erhalten. Es zeigt Ihnen auch den für Ihre Region besten Antennentyp, so dass Sie zunächst feststellen können, ob Sie die richtige Antenne haben.
  3. Wenn Sie eine Zimmerantenne verwenden, empfiehlt es sich, eine Antenne für den digitalen Empfang zu kaufen - insbesondere, wenn Sie derzeit eine Richtantenne wie Hasenohren verwenden. Antennen für digitale Anwendungen sind flach und sollten eine Verstärkung von bis zu 14 dB haben. Die Antenne muss multidirektional sein. Ein Beispiel für eine Antenne für den digitalen Empfang ist der ANT1500 von RCA.