Skip to main content

Produktbewertung des modularen FLIR FX-Sicherheitskamerasystems

FLIR ist bekannt für seine Wärmebildkameras, Nachtsichtgeräte und andere Spezialprodukte für die Bildgebung. Sie sind im Militär- und Luftfahrtsektor sehr stark vertreten, produzieren aber auch Jagd- und Marineprodukte.

Jetzt hat FLIR einiges von seiner militärischen Technologie in den Heimsicherheitsmarkt gebracht, aber das FLIR FX-System ist weit mehr als nur ein Trick, und in einer Minute erklären wir Ihnen, warum FLIRs FX sind Das Kamerasystem unterscheidet sich erheblich von allen anderen Sicherheitskamerasystemen auf dem Markt.

Viele Funktionen in einem kleinen Paket

FLIR hat viele Funktionen in ein sehr kleines Paket gepackt und hat diese Kamera zur wahrscheinlich modularsten Mehrzweckkamera auf dem Verbrauchermarkt gemacht. Das grundlegende FLIR FX-Kamerapaket besteht aus der FLIR FX-Kamera selbst sowie einem Innenkamerasockel, der auch einen zusätzlichen Akku enthält, um die Aufnahmezeit des FX zu verlängern.

FLIR bietet verschiedene modulare Upgrades an, mit denen der Eigentümer den FLIR FX in einer Reihe von Situationen einsetzen kann (von denen einige überhaupt nicht sicherheitsrelevant sind). Dazu gehören ein Allwetter-Außenmontage-Kit, ein Car-Dash-Cam-Kit und ein Sport-Action-Cam-Kit.

Es ist eine Indoor-Überwachungskamera

Wie bereits erwähnt, ist das „Standard“ -Kit das Indoor-Kamera-Kit. Dieses Kit enthält die FLIR FX-Kamera und einen Sockel für die Innenmontage, in dem sich auch eine Sekundärbatterie befindet. Die Basis ist mit der Kamera über einen Zubehörschuh am Sockel verbunden, der mit der Unterseite der Kamera verbunden ist.

Soweit ich verstehe, kann die Kamera ihre Einstellungen basierend auf dem angeschlossenen Zubehör konfigurieren. Wenn er beispielsweise an das Innensockel angeschlossen wird, werden die Konfigurationseinstellungen so geändert, dass er für diese Situation sinnvoll ist. Stecken Sie den Dash Cam-Anschluss ein, und das würde sich für dieses Szenario anpassen. Wenn die Kamera überhaupt nicht an etwas angeschlossen ist, wird standardmäßig der "Action-Modus" gewählt (wie dies in der mobilen App FLIR FX angezeigt wird).

Im Innenkameraszenario hat FLIR FX gute Arbeit geleistet. Die Bilder waren klar, die Farben schienen anständig zu sein; Das Bild war panoramisch, litt jedoch nicht unter dem „fisheye-Linseneffekt“, wie dies bei vielen Weitwinkel-Überwachungskameras der Fall ist. Dies ist wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass die Kamera eine Software verwendet, um das Bild zu "dewarp", so dass der Fischauge-Effekt nicht auftritt. Der Kompromiss ist, dass es dies tut, indem es etwas von der Breite des Bildes opfert. Dieser Dewarping-Effekt kann in den Kameraeinstellungen deaktiviert werden, indem Sie die Einstellung "Super Wide Angle" aktivieren.

Es ist eine Outdoor-Überwachungskamera

In Verbindung mit dem FLIR FX Outdoor-Sicherheitskameragehäuse wird der FX zu einer wetterfesten (IP67) Outdoor-Überwachungskamera. Dieses Gehäuse verfügt auch über zusätzliche Infrarotstrahler, um die im FX selbst eingebauten zu erweitern. Diese zusätzlichen Strahler verhelfen dieser Kamera zu einer besseren Nachtsichtfähigkeit und ermöglichen es, Entfernungen besser zu "sehen", die mit Sicherheitskameras im Freien zu tun haben.

Es ist eine GoPro-ähnliche Action-Kamera

Die FLIR FX ist stolz darauf, ein vielseitiger Alleskönner zu sein. Obwohl dies aus praktischen Gründen nicht ganz praktisch ist, könnten Sie sich auch auf eine Leiter setzen, um den FLIR FX aus seinem wetterfesten Gehäuse zu entfernen und als Action-Kamera mit GoPro-Funktion zu verwenden.

Im "Action Cam" -Modus zeichnet die FLIR FX-Kamera 1080p-Videos direkt auf die mitgelieferte 8-GB-microSD-Karte auf. Diese Karte kann durch eine Karte mit zusätzlicher Speicherkapazität (bis zu 64 GB) ersetzt werden.

Darüber hinaus macht das Zubehör-Kit für das Sportgehäuse die Kamera wasserdicht (Schutzklasse IP68) und lässt die Kamera bis zu 20 Meter tief eintauchen, sodass Sie die Kamera beim Schnorcheln und mindestens zwei Stunden mit der Kamera der Kamera verwenden können Batterie, da der Sportkoffer keine zusätzliche Batterie besitzt.

Das Gehäuse des Sportgehäuses ist auch mit 1/4 in-20-Gewindemontage kompatibel und umfasst 3 flache Halterungen als Teil des Kits.

Es ist eine Dash-Cam für Ihr Auto

Dash Cams, einst nur ein Instrument für die Strafverfolgung, sind heutzutage bei Durchschnittsverbrauchern immer beliebter. Egal, ob es darum geht, Fahrer von Jugendlichen zu überwachen oder einfach nur etwas verrücktes für ein virales Video zu fangen, der durchschnittliche Joe ist jetzt an einer Dash-Cam interessiert, und FLIR hat sie mit dem FLIR FX Dash Mount-Zubehörset abgedeckt.

Die FLIR-Kits scheinen jeweils einige Besonderheiten zu haben, die jedes Kit einzigartig machen. Dieses Kit folgt diesem Trend. Die Besonderheit, die das Armaturenbrett-Kit dem Mix hinzufügt, ist ein interner Beschleunigungssensor im Armaturenbrett-Sockel. Dies löst die Aufzeichnung aus, wenn sich das Fahrzeug in Bewegung befindet, und bietet außerdem Aufprall- und / oder Bremsgefühl, was dazu führt, dass eine Aufzeichnung dauerhaft gespeichert und nicht recycelt wird.

Im "Dash Cam Mode" zeichnet die Kamera in einer 30-minütigen Schleife Videos mit 1080p auf, während sich das Fahrzeug in Bewegung befindet. Wenn der Beschleunigungsmesser eine Kraft von 1,7 g oder mehr erfasst (d. H. Starkes Brechen oder Aufprall), nimmt er 10 Sekunden vor dem Aufprall auf und speichert diese als "permanente Aufzeichnung".

Was ist mit Bild- und Tonqualität?

Die Bildqualität kann je nach verwendetem Zubehör variieren und auch davon, was der Benutzer in der FLIR FX-App ausgewählt hat. Wenn Sie z. B. das Zubehör für Dash Cam verwenden, kann die Kamera standardmäßig auf 1080p HD eingestellt werden. Wenn Sie jedoch auf den Batteriesockel für den Innenbereich umstellen, wird die Kamera standardmäßig auf SD-Video eingestellt (sofern der Benutzer dies nicht in den Einstellungen des FLIR FX geändert hat).

Das Bild selbst erschien einheitlich und die Farben schienen gut gesättigt zu sein.Der Fokus ist fest eingestellt und nicht vom Benutzer einstellbar. Bei Verwendung der Dewarping-Bildverbesserung (Super Wide Angle OFF). Das Bild schien nicht unter dem "Fischauge-Effekt" zu leiden. Das Bild blieb relativ klar, wenn mit der mobilen App FLIR FX in das Bild hineingezoomt wurde. Insgesamt schien die Bildqualität ausgezeichnet und auf Augenhöhe mit anderen Überwachungskameras wie Canary.

Das aufgenommene Audio von der Kamera war ziemlich solide. Die Sprache wurde gut aufgenommen und war nicht gedämpft. Fremdgeräusche wie das Zischen von Klimaanlagen waren nicht so ausgeprägt wie bei anderen getesteten Kameras.

Die Hauptbeschwerde beim Ton dieser Kamera betrifft die Lautstärke der Gegensprechfunktion (Intercom). Es war einfach nicht laut genug, dass die Leute auf der Kameraseite den Lautsprecher gut hören konnten, was sehr schade ist, da die Implementierung der Funktion großartig ist.

Batterie und Lagerung

Die meisten auf dem Markt erhältlichen Sicherheitskameras bieten keine interne Batterieunterstützung, so dass die FLIR FX gute Noten für ihre Bereitstellung erhält. FLIR verfügte nicht nur über eine interne Batterie, sondern auch durch den Sockel im Innenbereich eine zweite Batterie, die die Akkulaufzeit um weitere 2 Stunden verlängert. Dies ist eine großartige Funktion - hoffentlich werden andere Hersteller dies merken und beginnen, Batterie-Backups in andere Sicherheitskameras einzubauen.

Ein weiteres Merkmal, das heutzutage bei vielen Überwachungskameras üblich ist, ist der lokale Speicher in Form eines SD-Kartensteckplatzes, der die Video- und Bildaufnahme ermöglicht, falls die Verbindung zur Cloud unterbrochen wird.

Die FLIR FX-Kamera verfügt über einen integrierten microSD-Kartensteckplatz, in dem eine mitgelieferte 8-GB-Karte untergebracht ist. Diese Karte kann auf 64 GB aufgerüstet werden. Die Action- und Dash-Cam-Modi erfordern den integrierten Speicher, um ihre Funktionen auszuführen, da eine Netzwerkverbindung in diesen Modi nicht immer gegeben ist.

Netzwerkkonnektivität und App-Funktionen

Jede FLIR FX-Kamera wird mit einem kostenlosen Cloud-Basis-Backup-Service geliefert, der bis zu 48 Stunden Kamera-Material in der Cloud speichert und bis zu 3 RapidRecap-Videos pro Monat produzieren kann.

Die RapidRecap-Funktion ist unserer Meinung nach eine der coolsten Funktionen der FX-Kamera. Das Filmmaterial benötigt mehrere Stunden, komprimiert es, fügt den sich bewegenden Objekten im Video Zeitmarken hinzu und macht daraus eine Art Highlight-Rolle, die alle Bewegungsaktivitäten zusammenfasst, die in einem bestimmten Zeitraum aufgetreten sind. Das Durchschauen stundenlanger Aufnahmen ist weniger langweilig.

Wenn Sie sich für den aufgerüsteten FLIR-Cloud-Service entscheiden, können Sie unbegrenzt RapidRecaps genießen und mehr Tage an Material in der Cloud speichern, bis zu 30 Tage für das teuerste angebotene Paket.

FLIR FX bietet auch eine mobile App, die für Besitzer von Kameras kostenlos heruntergeladen werden kann. Mit der App können Sie alle Kameraparameter einstellen und Live-Feeds von Kameras (auch an mehreren Orten) ansehen. Außerdem können Sie RapidRecap-Videos erstellen und haben auch Zugriff auf unbearbeitetes Rohmaterial.

Die FLIR-Kameras bieten auch zwei Verbindungsmöglichkeiten:

Wolkenmodus: ermöglicht das Aufnehmen in die Cloud sowie das Überprüfen von Live- oder gespeicherten Filmmaterial aus der FLIR-Cloud. Darüber hinaus können Sie über das Internet eine Verbindung zur Kamera herstellen und bei Bedarf Konfigurationsänderungen aus der Ferne vornehmen.

Direktmodus: ermöglicht die direkte Verbindung mit der Kamera, ohne über ein Host-WLAN-Netzwerk zu gehen. Dieser Modus hilft beim Einrichten von Aufnahmen, sodass Sie Ihr Telefon als Sucher verwenden können, ohne dass ein WLAN-Netzwerk in der Nähe erforderlich ist. In diesem Modus fungiert die Kamera als WLAN-Zugangspunkt (erlaubt jedoch keine Verbindung zum oder vom Internet). Es handelt sich um ein privates Netzwerk, das nur dazu dient, die Kameraausgabe anzuzeigen oder Konfigurationsanpassungen vorzunehmen, wenn kein Netzwerk in der Nähe vorhanden ist.

Gesamteindruck

Viele Gedanken wurden in das FLIR FX-Kamerasystem einbezogen. Es ist modular aufgebaut und durch die vielen verfügbaren Accessoires ist es mehr als nur ein Trickpony. Abgesehen von geringfügigen Griffen, die sich auf die Lautstärke des internen Lautsprechers beziehen, ist diese Kamera ein solider Wert, der es dem Benutzer ermöglicht, andere Verwendungszwecke für die Kamera zu erkunden, je nach Budget und Bedürfnissen.