Skip to main content

Wie zu beheben Helper.dll-Fehler gefunden?

Helper.dll-Fehler werden durch Situationen verursacht, die zum Entfernen oder zur Beschädigung der Helper-DLL-Datei führen.

In einigen Fällen könnten helper.dll-Fehler auf ein Registrierungsproblem, ein Virus- oder Malware-Problem oder sogar einen Hardwarefehler hinweisen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie helper.dll-Fehler auf Ihrem Computer angezeigt werden. Im Folgenden finden Sie einige der häufigsten Arten, wie helper.dll-Fehler angezeigt werden:

Helper.dll nicht gefunden

Diese Anwendung konnte nicht gestartet werden, da helper.dll nicht gefunden wurde. Eine Neuinstallation der Anwendung könnte das Problem lösen.

[PATH] helper.dll kann nicht gefunden werden

Die Datei helper.dll ist nicht vorhanden.

[APPLICATION] kann nicht gestartet werden. Eine erforderliche Komponente fehlt: helper.dll. Bitte installieren Sie [APPLICATION] erneut.

Helper.dll-Fehlermeldungen können beim Verwenden oder Installieren bestimmter Programme, beim Starten oder Herunterfahren von Windows oder sogar während einer Windows-Installation auftreten.

Der Kontext des helper.dll-Fehlers ist eine wichtige Information, die bei der Lösung des Problems hilfreich sein wird.

Die helper.dll-Fehlermeldung kann für jedes Programm oder System gelten, das die Datei unter einem der Betriebssysteme von Microsoft verwendet, einschließlich Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP und Windows 2000.

Wie man Helper.dll-Fehler behebt

Wichtig: Laden Sie helper.dll nicht von einer "DLL-Download" Website herunter. Es gibt viele Gründe, warum das Herunterladen einer DLL-Datei eine schlechte Idee ist. Wenn Sie eine Kopie von helper.dll brauchen, ist es ratsam, diese aus ihrer legitimen Quelle zu erhalten.

Hinweis: Starten Sie Windows im abgesicherten Modus, um die folgenden Schritte auszuführen, wenn Sie aufgrund des helper.dll-Fehlers normalerweise nicht auf Windows zugreifen können.

  1. Stellen Sie helper.dll aus dem Papierkorb wieder her. Die einfachste mögliche Ursache für eine "fehlende" helper.dll-Datei ist, dass Sie sie versehentlich gelöscht haben.
    1. Wenn Sie vermuten, dass Sie helper.dll versehentlich gelöscht haben, den Papierkorb jedoch bereits geleert haben, können Sie helper.dll möglicherweise mit einem kostenlosen Programm zur Wiederherstellung von Dateien wiederherstellen.
    2. Wichtig: Das Wiederherstellen einer gelöschten Kopie von helper.dll mit einem Dateiwiederherstellungsprogramm ist nur dann eine clevere Idee, wenn Sie sicher sind, dass Sie die Datei selbst gelöscht haben und zuvor ordnungsgemäß funktioniert haben.
  2. Führen Sie einen Viren- / Malware-Scan Ihres gesamten Systems durch. Einige helper.dll-Fehler könnten mit einem Virus oder andere Malware-Infektion auf Ihrem Computer zusammenhängen, das die DLL-Datei beschädigt hat. Es ist sogar möglich, dass der helper.dll-Fehler, den Sie sehen, mit einem feindlichen Programm zusammenhängt, das sich als Datei maskiert.
  3. Verwenden Sie die Systemwiederherstellung, um die letzten Systemänderungen rückgängig zu machen. Wenn Sie vermuten, dass der helper.dll-Fehler durch eine an einer wichtigen Datei oder Konfiguration vorgenommene Änderung verursacht wurde, könnte eine Systemwiederherstellung das Problem beheben.
  1. Installieren Sie das Programm, das die helper.dll-Datei verwendet, neu. Wenn der helper.dll-DLL-Fehler auftritt, wenn Sie ein bestimmtes Programm verwenden, sollte die Neuinstallation des Programms die Datei ersetzen.
    1. Wichtig: Versuchen Sie Ihr Bestes, um diesen Schritt abzuschließen. Das Neuinstallieren des Programms, das die Datei helper.dll bereitstellt, ist, falls möglich, eine mögliche Lösung für diesen DLL-Fehler.
  2. Aktualisieren Sie die Treiber für Hardwaregeräte, die möglicherweise mit helper.dll zusammenhängen. Wenn Sie beispielsweise beim Spielen eines 3D-Videospiels die Fehlermeldung "Die Datei helper.dll fehlt" erhalten, versuchen Sie, die Treiber für Ihre Grafikkarte zu aktualisieren.
    1. Hinweis: Die helper.dll-Datei kann sich auf Videokarten beziehen - das war nur ein Beispiel. Der Schlüssel ist hier, den Kontext des Fehlers sehr genau zu betrachten und entsprechend zu beheben.
  3. Setzen Sie einen Treiber auf eine zuvor installierte Version zurück, wenn helper.dll-Fehler nach dem Aktualisieren eines bestimmten Hardwaregerätetreibers begannen.
  4. Installieren Sie alle verfügbaren Windows-Updates. Viele Service Packs und andere Patches ersetzen oder aktualisieren einige Hunderte von Microsoft-DLL-Dateien auf Ihrem Computer. Die helper.dll-Datei könnte in einem dieser Updates enthalten sein.
  1. Testen Sie Ihren Speicher und dann Ihre Festplatte. Ich habe den Großteil der Hardware-Fehlerbehebung bis zum letzten Schritt überlassen, aber der Arbeitsspeicher und die Festplatte Ihres Computers sind leicht zu testen und sind die wahrscheinlichsten Komponenten, die helper.dll-Fehler verursachen können, wenn sie ausfallen.
    1. Wenn die Hardware einen Ihrer Tests nicht besteht, ersetzen Sie den Speicher oder ersetzen Sie die Festplatte so schnell wie möglich.
  2. Reparieren Sie Ihre Installation von Windows. Wenn die oben genannten Ratschläge zur Fehlerbehebung der einzelnen helper.dll-Dateien nicht erfolgreich sind, sollten bei der Durchführung einer Startreparatur- oder -reparaturinstallation alle Windows-DLL-Dateien in ihren Arbeitsversionen wiederhergestellt werden.
  3. Verwenden Sie einen kostenlosen Registry-Cleaner, um helper.dll-Probleme in der Registry zu reparieren. Ein kostenloses Registry Cleaner Programm kann helfen, indem Sie ungültige helper.dll Registry-Einträge entfernen, die den DLL-Fehler verursachen könnten.
    1. Wichtig: Ich empfehle selten die Verwendung von Registry-Reinigern. Ich habe die Option hier als "letzten Ausweg" aufgenommen, bevor der zerstörerische Schritt als nächstes kommt.
  4. Führen Sie eine Neuinstallation von Windows durch. Bei einer Neuinstallation von Windows wird alles von der Festplatte gelöscht und eine neue Kopie von Windows installiert. Wenn keiner der oben genannten Schritte den helper.dll-Fehler korrigiert, sollte dies Ihre nächste Vorgehensweise sein.
    1. Wichtig: Alle Informationen auf Ihrer Festplatte werden bei einer Neuinstallation gelöscht. Stellen Sie sicher, dass Sie den bestmöglichen Versuch unternommen haben, den helper.dll-Fehler mithilfe eines vorherigen Schrittes zur Fehlerbehebung zu beheben.
  1. Beheben Sie ein Hardwareproblem, wenn helper.dll-Fehler bestehen bleiben. Nach einer Neuinstallation von Windows kann Ihr DLL-Problem nur mit der Hardware zusammenhängen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Weitere Informationen zur Kontaktaufnahme mit mir in sozialen Netzwerken oder per E-Mail, zum Posten in technischen Supportforen usw. erhalten Sie unter Weitere Informationen. Stellen Sie sicher, dass Sie mir die genaue helper.dll-Fehlermeldung mitteilen, die Sie sehen, und wenn ja, welche Schritte Sie bereits unternommen haben, um das Problem zu beheben.

Wenn Sie nicht daran interessiert sind, dieses Problem selbst mit Hilfe zu beheben, finden Sie weitere Informationen unter Wie bekomme ich meinen Computer repariert? Hier finden Sie eine vollständige Liste Ihrer Support-Optionen sowie Hilfe bei allem, was Sie benötigen, wie zum Beispiel die Reparaturkosten zu ermitteln, Ihre Dateien abzurufen, einen Reparaturdienst zu wählen und vieles mehr.