Skip to main content

Erstellen Sie eine GIF mit der Giphy Cam App

Es gibt keinen Mangel an GIF-Maker-Apps und Online-GIF-Tools, und wenn Sie bereits über Giphy, die wichtigste GIF-Suchmaschine im Internet, Bescheid wissen, sollten Sie wissen, welche GIF-App es gibt, mit der Sie Ihre eigenen GIFs erstellen können von Grund auf neu. Es heißt Giphy Cam.

Wie können Sie mit Giphy Cam GIFs erstellen?

Mit Giphy Cam können Sie eine GIF erstellen, indem Sie auf die Kamera Ihres Telefons zugreifen. So können Sie mit ein paar Tippen ein paar lustige Animationseffekte hinzufügen und diese dann innerhalb weniger Sekunden auf Social Media freigeben. Es ist lächerlich einfach (und süchtig) zu verwenden, aber hier ist eine kurze Zusammenfassung der Hauptanwendungen der App.

Nachdem Sie die kostenlose App für iOS oder Android heruntergeladen haben, werden Sie nach der Erlaubnis zur Verwendung Ihrer Kamera gefragt. Wenn Sie damit zufrieden sind, tippen Sie auf "OK", um den Hauptkamera-Bildschirm der App anzuzeigen.

Jetzt können Sie Ihre erste GIF erstellen! Es ist extrem einfach. So geht's:

  1. Verwenden Sie die Kamera mit Pfeilen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms Um die Ansicht zwischen der Kamera nach vorne oder nach hinten zu wechseln.
  2. YTippen Sie einmal auf den großen roten Knopf, um fünf Fotos zu machen das wird arrangiert, um Ihre GIF zu erstellen, oderHalten Sie alternativ die rote Taste gedrückt, um ein kurzes GIF aufzunehmen. Alternativ können Sie vorhandene Fotos, Videos, GIFs oder Live-Fotos, die Sie auf Ihrem Gerät gespeichert haben, importieren.
  3. Wählen Sie aus den Miniaturansichten unten einen beliebigen Filter oder Spezialeffekt aus, den Sie in Ihrer GIF verwenden möchten. Es gibt verschiedene Sammlungen, die Sie durch Streichen nach links oder rechts durchblättern können. Tippen Sie auf einen Effekt, um ihn automatisch in der Kameraansicht zu aktivieren, um eine sofortige Vorschau Ihrer GIF mit dem darauf angewendeten Filter oder Effekt anzuzeigen.
  4. Speichern oder teilen Sie Ihre GIF-Datei. Sie können es auf Ihrem Gerät speichern oder sofort per SMS / Facebook Messenger / Twitter / Instagram / E-Mail teilen. Sie haben auch die Möglichkeit, es mit einer anderen App zu teilen oder zu speichern oder alternativ von vorne zu beginnen und die GIF-Datei vollständig neu zu erstellen.

    Wenn Sie sich entscheiden, Ihr GIF auf Ihrem Gerät zu speichern, können Sie es möglicherweise nicht vollständig animiert anzeigen, bis Sie es an eine Stelle senden, an der die GIF-Animation unterstützt wird. Denken Sie also daran.

    Bei der Verwendung dieser App können Sie auch auf einige Probleme stoßen. Abhängig von Ihrem Gerät und der Aktualisierung Ihres Betriebssystems können Sie alles erleben, beispielsweise ein extrem langsamer App-Download für einen Kamera-Viewer, der einfriert. Die App wird leider nicht regelmäßig von Giphy aktualisiert, daher müssen Sie sie vielleicht nur ausprobieren und sehen, wie es läuft.

    Einige der Effekte können auch einige Experimente erfordern, bevor Sie sie richtig finden. Der Effekt, der eine Animation im Hintergrund erzeugt, funktioniert beispielsweise am besten, wenn Sie Ihr Gerät bei guter Beleuchtung stabil halten und nichts im Hintergrund zu beschäftigt ist (z. B. indem Sie an einer einfachen Wand stehen).

    Möchten Sie sehen, was es sonst noch für die GIF-Erstellung gibt? Hier sind vier weitere GIF-Maker-Apps, die Sie vielleicht ausprobieren möchten.